Gefährliche Kettenreaktion: Batteriebrand zerstört Elektrobusfuhrpark

Ein Batteriebrand löste am Samstag in der chinesischen Stadt Bose ein verheerendes Feuer aus. Der Akku eines Elektrobusses hatte sich selbst entzündet. Schnell sprangen die Flammen auf weitere Fahrzeuge über.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.