Gebrüll in der U-Bahn: Ratte sorgt für Aufregung

Schreie in der U-Bahn, Menschen springen beängstigt auf die Sitze, zücken ihre Handys, um das Geschehen festzuhalten, andere flüchten aus dem Abteil – es sind Szenen, die auch in einem Horrorfilm zu sehen sein könnten.

Tatsächlich handelte es sich bei dem, was die Fahrgäste so aus der Fassung brachte, aber nur um ein etwa 40 Zentimeter langes Nagetier. Eine Ratte hatte es in einen Wagon der New Yorker U-Bahn geschafft und flitze nun unter den Sitzen herum.

Eine Ratte löste Chaos in der New Yorker U-Bahn aus. (Bild: Screenshot / Yahoo uk)

Der New Yorker Fahrgast Uladzimir Taukachou bekam die Situation hautnah mit und filmte den tierischen Zirkus. „Wir haben Menschen gesehen, die auf die Sitze geklettert und auf ihnen rumgesprungen sind“, sagte er gegenüber Yahoo. „Es war eine lustige Fahrt. Die Ratte hatte wirklich Angst vor diesen verrückten Menschen, die so laut geschrien haben.“ Da ist es nicht verwunderlich, dass das Nagetier nach der ganzen Aufregung das Weite suchte und sich vor den lauten Fahrgästen versteckte.