GBC Research bestätigt Empfehlung der 5,75%-Immobilienanleihe von GECCI

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: GECCI Investment KG / Schlagwort(e): Immobilien/Research Update
20.07.2021 / 11:31
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

GBC Research bestätigt Empfehlung der 5,75%-Immobilienanleihe von GECCI

- Größtes Projekt der GECCI-Gruppe verläuft planmäßig
- Anleihe weiterhin 'überdurchschnittlich attraktiv'
- Innovatives Geschäftsmodell mit planbaren Mieteinnahmen sorgt für zuverlässige Cashflows

Nettlingen, 21. Juli 2021: GBC Research hat die Kaufempfehlung der Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A3E46C5) der Gecci Investment KG mit einem festen Zinssatz von 5,75 % p.a. bestätigt und sie mit 4 von 5 GBC-Investmentfalken bewertet.

GECCI habe in den vergangenen Monaten insbesondere über die Fortschritte des Immobilienprojektes in Bockenem/Bültum berichtet. Beim aktuell größten Projekt liege man voll im Plan. Es werden insgesamt neun Einfamilienhäuser errichtet und anschließend im Rahmen des Mietübereignungs-Modells langfristig vermietet. Ein Vorteil von GECCI sei, dass die Objekte innerhalb der Gruppe errichtet werden und damit eine gute Kostenkontrolle vorliegt. Alle wesentlichen Schritte, vom Baustoffhandel über die Projektentwicklung und der Objekterrichtung liegen in einer Hand. Vor dem Hintergrund der zuletzt gestiegenen Preise und Lieferengpässe bei Baustoffen sollte die Gesellschaft das attraktive Kostenniveau aufrechterhalten. Nach Unternehmensangaben wurden große Bestände an Baustoffen gesichert, so dass der Bedarf für die aktuellen Projekte in Bockenem und Düren gedeckt ist.

GBC Research bewertet das Geschäftsmodell von GECCI als innovativ. Aus Sicht der Analysten lassen sich durch die hohe Planbarkeit der Mieteinnahmen zuverlässige Cashflows generieren. Zudem agiere das Unternehmen in einem äußerst attraktiven Markt mit einem sehr hohen Nachfrageüberhang an Wohnimmobilien. An den guten Rahmenbedingungen sollte sich auch in den kommenden Jahren nichts ändern. Mit der eigens entwickelten Mietübereignung dürfte die GECCI Gruppe gut im Markt für Bauherren positioniert sein und für eine große Zielgruppe eine wettbewerbsfähige Alternative zur Bankfinanzierung und dem Mietkauf darstellen. Die Vollständige Studie zum Download: www.more-ir.de/d/21867.pdf

Das rechtlich maßgeblich Wertpapier-Informationsblatt (WIB) steht unter gecci-investment.de zur Verfügung.

Kontakt
Gecci Investment KG // Nordasseler Straße 5 // 31185 Nettlingen // gecci-investment.de // anleihe@gecci-investment.de

Presse
Fabian Lorenz // Tel. +49 221 29 83 15 88 // presse@gecci-investment.de

WICHTIGER HINWEIS
Die nachfolgenden Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben. Die Informationen stellen in keinem anderen Land ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren außerhalb Deutschlands findet nicht statt und ist auch nicht vorgesehen. Das öffentliche Angebot in Deutschland erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapier-Informationsblattes (WIB) nach § 4 Wertpapierprospektgesetz welches auf der Webseite der Emittentin unter gecci-investment.de zum Download zur Verfügung.


20.07.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

GECCI Investment KG

Nordasseler Straße 5

31185 Nettlingen

Deutschland

Telefon:

+49 (0)5123 4073551

E-Mail:

kontakt@gecci-investment.de

Internet:

www.gecci-investment.de

ISIN:

DE000A3E46C5, DE000A289QS7

WKN:

A3E46C, A289QS

Börsen:

Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart

EQS News ID:

1220253


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.