GBC Kapital GmbH: Anleger schlagen mit der Insider-Strategie in 2019 den Dax: +30 % Gewinn mit dem UBS AG GBC Directors' Dealings Value Zertifikat

DGAP-News: GBC Kapital GmbH / Schlagwort(e): Sonstiges
06.02.2020 / 12:16
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

CORPORATE NEWS

Anleger schlagen mit der Insider-Strategie in 2019 den Dax: +30 % Gewinn mit dem UBS AG GBC Directors' Dealings Value Zertifikat

- Entwicklung deutlich besser als von Dax & Co.
- Kombinierter Investmentansatz aus Value- und Insider-Analyse zahlt sich aus

Augsburg, 06. Februar 2020 - Das UBS AG GBC Directors' Dealings Value Zertifikat (ISIN CH0358664750 / WKN UBS1GB) hat sich im Jahr 2019 besser entwickelt als die deutschen Indizes: Innerhalb der 52 Wochen ist der Kurs des Zertifikats um über 30% auf 108,90 Punkte gestiegen. Damit hat es sich deutlich besser entwickelt als die Vergleich-Indizes. Der deutsche Leitindex Dax hat in dieser Zeit ca. 24% zugelegt, der breite CDax 25%. Auch den internationalen Vergleich hat das Directors' Dealings Zertifikat im Jahr 2019 für sich entscheiden können: Der EuroStoxx 50 hat im Vergleichszeitraum ein Plus von 25% erzielt.

Das UBS AG GBC Directors' Dealings Value Zertifikat wird seit dem 7. Juli 2017 an den Börsen Frankfurt und Stuttgart gehandelt. Es basiert auf dem GBC-Insider-Focus-Index (GBC IFX) und beinhaltet die daraus selektierten TOP-30-Value-Werte. Für den Index analysiert das Augsburger Investmenthaus GBC seit September 2016 die meldepflichtigen Directors' Dealings aller Unternehmen mit Sitz im deutschsprachigen Raum. Bei einem Insiderkauf wird ein Unternehmen - vorausgesetzt, es überzeugt auch in der weiteren Value-Analyse - in den Index aufgenommen und bei einem Insiderverkauf findet ein Abgang aus dem Index statt. Hintergrund des systematischen Investmentansatzes ist, dass unternehmensnahe Personen frühzeitig Unter- oder Überbewertungen der Unternehmensaktien erkennen.

Daten zum GBC Directors' Dealings Value Strategy Zertifikat
Emittent: UBS AG
ISIN / WKN: CH0358664750 / WKN UBS1GB
Währung: Euro (EUR)
Börsenhandel: Frankfurt, Stuttgart
Weitere Informationen: www.insider-zertifikat.com

Kontakt für Fragen zum Zertifikat

Informationen und Ordermöglichkeit für qualifizierte Investoren:
GBC Kapital GmbH
Herr Marcus Blask
Tel.: +49 (0)821 45048601
Email: blask@gbc-kapital.de

Pressekontakt

GBC Kapital GmbH
Tel.: +49 (0)821 45048602
Email: kontakt@gbc-kapital.de

Disclaimer
Diese Mitteilung stellt kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren dar und ersetzt keinen Wertpapierprospekt. Eine Investitionsentscheidung UBS AG GBC Directors' Dealings Zertifikat betreffend muss ausschließlich auf der Basis des durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligten Wertpapierprospekts erfolgen, der auf der Website
http://keyinvest-de.ubs.com/produkt/detail/index/isin/CH0358664750 veröffentlicht ist.

Marken-Hinweis: DAX, CDax sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG; EuroStoxx ist eine eingetragene Marke der Stoxx Ltd.


Über GBC
Die GBC AG mit Sitz in Augsburg ist eines der führenden bankenunabhängigen Investmenthäuser in Deutschland. Der Fokus liegt auf Small & MidCap Unternehmen. Die GBC AG bietet in Ihrem Leistungsspektrum Unternehmensanalysen & Research, Kapitalmarkt- & Finanzierungsberatungen sowie Kapitalmarktkonferenzen. Die 100% Tochtergesellschaft GBC Kapital GmbH ergänzt die Leistungen in der Gruppe um das Corporate Finance.



06.02.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this