GBC AG: 31. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz am 03. & 04. 2021 // Informationen

·Lesedauer: 2 Min.

DGAP-News: GBC AG / Schlagwort(e): Konferenz/Sonstiges
18.03.2021 / 15:34
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz
 

Augsburg, 18.03.2021 - Die 31. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz wird im geplanten Zeitraum vom 03. bis 04. Mai 2021 stattfinden. Der Veranstalter GBC plant die MKK nach wie vor als Hybrid-Konferenz, kann aber kurzfristig - wie bereits im Dezember 2020 - in eine Full-Online Konferenz (via ZOOM) wechseln.
 

Über das endgültige Veranstaltungsformat wird, abhängig von den politischen Beschlüssen, bis spätestens 12. April 2021 entschieden. Ab diesem Tag können sich institutionelle Investoren und Journalisten wie gewohnt über unsere Homepage www.mkk-konferenz.de anmelden und Einzelgespräche mit den rund 30 präsentierenden Gesellschaften buchen.
 

Folgende Unternehmen haben sich bislang angemeldet:
 

03. Mai 2021

aifinyo AG
Aves One AG
Blue Cap AG
CR Capital AG
DATAGROUP SE
dynaCERT Inc.
Eurobattery Minerals AB
FCR Immobilien AG
GECCI Investment KG
GK Software SE
HELMA Eigenheimbau AG
Home24 SE
International School Augsburg gAG
Manz AG
Marinomed Biotech AG
Net Digital AG
Noratis AG
onoff Aktiengesellschaft
pferdewetten.de AG
sdm Sicherheitsdienste München GmbH & Co. KG
Solutiance AG
wallstreet:online AG
Wolftank-Adisa Holding AG

04. Mai 2021

BENO Holding AG
Cliq Digital AG
Deutsche Grundstücksauktionen AG
Einhell Germany AG
InterCard AG
Lion E-Mobility AG
NORTHERN DATA AG
SHS VIVEON AG
Traumhaus AG
Vectron Systems AG
Weng Fine Art AG

 

Wie gewohnt werden auch die Kanzleien Heuking, Kühn, Lüer, Wojtek und Krammer Jahn zu aktuellen Rechtsthemen referieren. Ebenso unterstützt die Börse München über das m:access-Forum die MKK.


Kontakt für Rückfragen:
GBC AG
Kristina Bauer und Marita Conzelmann
Halderstraße 27
86150 Augsburg

+49 821 241133-44 oder -49
konferenz@gbc-ag.de


18.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this