Gateway Real Estate AG: Gateway Real Estate erwirbt weiteres Immobilienportfolio

DGAP-News: Gateway Real Estate AG / Schlagwort(e): Ankauf

10.05.2018 / 10:29
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Pressemeldung


GATEWAY REAL ESTATE ERWIRBT WEITERES IMMOBILIENPORTFOLIO

- Erwerb von 21 Gewerbeimmobilien in Deutschland

- Vermietbare Fläche steigt um 60% Prozent auf 250.000 Quadratmeter

- Portfolio von Gateway Real Estate umfasst nun 31 Immobilien an 19 Standorten


Frankfurt, 10. Mai 2018. Die Gateway Real Estate, eine auf Investment, Entwicklung und Asset-Management von Gewerbeimmobilien spezialisierte Aktiengesellschaft, hat ein Portfolio aus 21 Gewerbeimmobilien mit nahezu 100.000 Quadratmetern vermietbarer Fläche von Värde Partners erworben. Mit dieser Transaktion erhöht sich die Anzahl der Objekte im Bestand der Gateway Real Estate auf 31 und einer vermietbaren Fläche von insgesamt über 250.000 Quadratmetern.

Die neu erworbenen Objekte verteilen sich über ganz Deutschland, mit einem Schwerpunkt auf den Bundesländern Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Die Immobilien sind in einem guten Zustand und befinden sich in attraktiven Lagen mittlerer und großer Städte. Rund 51 Prozent der Fläche sind Büroimmobilien, 28 Prozent bestehen aus Gastronomie- und Hotelflächen. Rund zehn Prozent werden als Einzelhandelsflächen genutzt und jeweils 4,8 Prozent werden als Arztpraxen oder Lager verwendet. Die restlichen Quadratmeter verteilen sich auf weitere gewerbliche Nutzungsformen und Wohnzwecke. Die Leerstandsquote über alle Objekte liegt bei knapp 14,3 Prozent, die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge beträgt knapp fünf Jahre.

"Der Erwerb dieses attraktiven Portfolios zeigt die Kompetenz der Gateway Real Estate, auch in einem angespannten Marktumfeld attraktive Objekte zu finden. Die hohe Qualität des Portfolios erlaubt es uns, durch gezielte Entwicklungsmaßnahmen wie zusätzliche Aufwertung oder den Abbau von Leerständen, zügig eine weitere Wertsteigerung der Objekte zu erreichen", sagt Manfred Hillenbrand, CEO der Gateway Real Estate AG.

Nach der Übernahme sollen die einzelnen Objekte durch aktives Asset Management aufgewertet werden. Dazu gehört die Verlängerung von kurzfristigen Mietverträgen und der Abbau von Leerständen. Gateway Real Estate hat bereits im abgelaufenen Jahr von den Wertzuschreibungen aus der Entwicklung von Bestandsimmobilien profitiert und ein Rekordergebnis erzielt.

Daneben wird die Gesellschaft im Einzelfall auch die Veräußerung einzelner Objekte prüfen und so eine Optimierung des bestehenden Portfolios erreichen.

Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Aus den neuen Bestandsobjekten rechnet Gateway Real Estate mit zusätzlichen Mieteinnahmen in Höhe von 9,5 Millionen Euro jährlich.

"Wir freuen uns, dass wir den Ausbau unseres Immobilienportfolios unter attraktiven Zinsbedingungen fortsetzen können. Gemessen an der Quadratmeterzahl haben wir unser Bestandsportfolio um 60 Prozent ausgebaut und damit Gateway Real Estate in eine neue Dimension geführt. Ein Weg, den wir fortsetzen wollen", kündigt CFO Tobias Meibom an.


Über Gateway Real Estate AG

Die GATEWAY REAL ESTATE AG ist eine börsennotierte Immobilienaktiengesellschaft (WKN: A0JJTG / ISIN: DE000A0JJTG7) mit Fokus auf Gewerbeimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen investiert überwiegend in die Bereiche Office, Retail und Hotel. Gateway verfolgt zum Aufbau des eigenen werthaltigen Portfolios eine "Buy-and-Hold"-Strategie: So wird der Bestand gezielt ausgebaut, entwickelt und durch gezielte Verkäufe optimiert.


Über Värde Partners

Värde Partners ist ein globaler Investmentmanager für alternative Anlageprodukte mit einem verwalteten Vermögen von 13 Milliarden US-Dollar, welcher basierend auf einer wertorientierten Anlagestrategie in eine Vielzahl von Geographien, Industrien und Anlagenklassen investiert, einschließlich Immobilien, Hypotheken, Unternehmensfinanzierungen, Specialty Finance, sowie in der Energie- und Transportindustrie. Värde verwaltet mehrere privaten Investmentfonds mit einer globalen Investorenbasis, die Stiftungen, Pensionsfonds, Versicherungsgesellschaften, institutionelle Investoren sowie vermögende Privatkunden umfasst. In 1993 gegründet, beschäftigt Värde inzwischen mehr als 280 Mitarbeiter mit regionalen Zentralen in Minneapolis, London und Singapur.


Kontakt Gateway Real Estate AG:
Tobias Meibom
Gateway Real Estate AG
The Squaire 13, Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
info@gateway-re.de
www.gateway-re.de



10.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Gateway Real Estate AG
THE SQUAIRE - Zugang N°13
60549 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 (0) 69 788 088 00 -0
Fax: +49 (0) 69 788 088 00 - 99
E-Mail: eva.staab@gateway-re.de
Internet: www.gateway-re.de
ISIN: DE000A0JJTG7
WKN: A0JJTG
Börsen: Freiverkehr in Stuttgart


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this