Gänsehaut-Alarm! Pizza-Lieferant überrascht Familie mit beeindruckender Klavier-Performance

Als die Familie Varchetti aus Detroit Pizza bestellte, ahnte sie nicht, welche Überraschung auf sie warten würde. Der 18-jährige Pizza-Lieferant Bryce Dudal brachte nicht nur das Essen, er hatte noch ein ganz besonderes Extra in petto.

Pizza-Lieferant Bryce Dudal wurde mit seinem Klavierspiel zum Internet-Hit. (Bild-Copyright: jvarchetti/Facebook)

Als Pizza-Bote Bryce Dudal das Haus der Varchettis betrat, entdeckte er im Foyer ein Klavier. Umgehend fragte er Familienvater Paul, ob er vielleicht einen Moment spielen könne. Gesagt, getan! Bryce nahm am Klavier Platz und haute in die Tasten, um die Varchettis mit Beethovens Mondscheinsonate zu verzaubern.

Mama Julie Varchetti teilte von dem Überraschungsauftritt direkt ein Video auf Facebook.

“Er hat gesagt, er hätte sich das selbst beigebracht. […] Was für ein Talent!”

Binnen kürzester Zeit wurde der Clip von dem talentierten Pizza-Lieferanten über 800.000 Mal angeschaut. In den Kommentaren bewundern Nutzer den 18-Jährigen. “Wunderschön! Warum liefert er aber aus?”, fragt sich ein User. Jemand anderes hofft, dass die Familie Varchetti den jungen Mann mit jeder Menge Trinkgeld belohnt hat.

Laut der “Washington Post” spielt Bryce Dudal seit seinem sechsten Lebensjahr Klavier und war von Beginn an ganz begeistert von Beethovens Mondscheinsonate. “Es war ein langer Prozess. Du sitzt dort, denkst nach und versuchst es Stück für Stück am Klavier zu lernen”, so Dudal. “Viele Menschen sitzen am Klavier und spielen etwas Langsames und Schönes. Aber wenn ich für jemanden spiele, dann gehe ich gerne aus mir heraus”, so der Pizza-Bote.