Gamescom: Medion zeigt Gaming-PC Erazer X47011

Thaddeus Herrmann
Medion stellt Gaming PC MEDION ERAZER X47011 vor


Wer sich nicht vollends verschulden will beim Kauf eines Gaming-PCs, für den ist vielleicht der Erazer X47011 die richtige Wahl. Der neue Desktop von Medion kostet 1.700 Euro und soll ab Mitte September im Handel verfügbar sein.

Medion zielt hier vor allem auf diejenigen, die maximale Leistung in einem kleinen Gehäuse suchen. Das misst 170 x 385 x 420 Millimete und wiegt 8 Kilo. Als Prozessor kommt ein i7-7700 von Intel zum Einsatz (3,6 GHz / 4,2 GHz), dem 16 GB RAM, eine 256 GB große SSD und eine reguläre Festplatte mit 2 TB zur Seite stehen. Die Grafikkarte ist eine GeForce GTX 1070 von Nvidia mit 8 GB Speicher und integriertem HDMI-Audio/Video-Ausgang, DVI-D und 3 x DisplayPort.

Wenn die nächste LAN-Party ruft, kann man am Gehäuse einfach den Tragegriff nutzen. Anschlussseitig gibt es insgesamt sechs x USB 3.9 (zwei vorne, vier hinten), 2 x USB 2.0 und LAN. Ein Kartenleser ist ebenfalls mit dabei. Audio-technisch stehen 1 x Front Line Out, 1 x Mic In/Center/Subwoofer Line Out, 1 x Line In/Rear Line Out zur Verfügung.