"Game of Thrones": Drehbeginn für Staffel acht steht fest

redaktion@spot-on-news.de (cam/spot)
Wann die finale achte Staffel von "Game of Thrones" ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest. Nun hat Nikolaj Coster-Waldau aber den Drehstart ausgeplaudert.

Nur noch zwei Folgen sind von der aktuellen siebten Staffel "Game of Thrones" übrig. Dann heißt es wieder warten für alle Fans der Hit-Serie. Einen offiziellen Ausstrahlungstermin für die finalen Episoden gibt es bislang nicht. Es ist sogar möglich, dass die achte und letzte Staffel erst 2019 über die Bildschirme flimmern wird. Nikolaj Coster-Waldau (47, "Die Schadenfreundinnen"), der in der Serie Jaime Lennister spielt, hat nun zumindest verraten, wann wieder gedreht wird. Hat er damit bereits einen Spoiler ausgeplaudert?

"Ich bin sehr neugierig"

Er wisse bisher nicht, was in der nächsten Staffel passieren wird, erzählte Coster-Waldau im Interview mit "Collider". Die Schauspieler würden die Drehbücher normalerweise vier bis sechs Wochen vor Beginn der Dreharbeiten bekommen. "Im Oktober drehen wir wieder, also werden wir vielleicht in den nächsten Wochen die Drehbücher erhalten und ich finde heraus, was passieren wird", so der gebürtige Däne. "Ich bin sehr neugierig", gab er zu. Das heißt dann wohl, dass Jaime Lennister die siebte Staffel überleben wird...?

Es wäre der bisher späteste Drehstart für eine Staffel von "Game of Thrones". Die Dreharbeiten laufen für gewöhnlich von Mitte Sommer bis Ende des Jahres. Staffel sieben war eine Ausnahme und begann mit der Produktion erst im September - bis Februar des Folgejahres - was zur Folge hatte, dass die neuen Folgen 2017 erst Mitte Juli statt wie üblich im Frühjahr ausgestrahlt wurden.

Die achte und letzte Staffel der erfolgreichen HBO-Serie wird nur noch sechs Episoden umfassen. Gerüchten zufolge könnten diese sechs Folgen jeweils in Spielfilmlänge daherkommen. Doch bestätigt ist dies noch nicht. Das Finale der siebten Staffel wird die bisher längste Folge der Serie sein: Über 80 Minuten geht es rund in Westeros.

Foto(s): [2017] Macall B. Polay/HBO / Sky