Galopp vor Millionenpublikum: Prinz William beweist Humor

Prinz William präsentierte sich in einer TV-Sendung von seiner humorvollen Seite. (Bild: Wenn)

Eigentlich gilt Prinz Harry als der lockere und lustige der beiden Brüder. Doch nun bewies auch Prinz William Humor und zeigte sich von einer ganz neuen Seite. Das beeindruckte vor allem die Fans des Königshauses.

Bei der britischen Fernsehsendung „Royal Variety Performance“ treten jährlich ausgewählte Künstler aus den Bereichen Musik, Tanz, Comedy und Magie vor den Royals auf. In diesem Jahr waren Prinz William und seine schwangere Ehefrau Herzogin Kate zu Gast. Ersterer überraschte dabei mit einer spontanen Show-Einlage.


Eigentlich wollte Prinz William während der Show nur Zuschauer sein. Doch Moderatorin Miranda Hart integrierte ihn in eine Nummer. Die Gastgeberin ließ ein Mädchen auf der Bühne fragen, ob der Prinz galoppieren solle – und er zögerte nicht lange. Ganz ungeniert trabte der Thronanwärter vor den Augen der Gäste und TV-Zuschauer in seinem edlen Smoking. Und das gefiel besonders seiner Ehefrau. Herzogin Kate lachte herzhaft und klatschte freudig in die Hände.

Dieser humorvolle Auftritt konnte bei den Briten punkten. „Prinz William beim Galoppieren ist eines der besten Dinge, die ich je gesehen habe. Einfach genial“, schwärmte eine Twitter-Userin. „Prinz William ist gerade galoppiert und ich habe geweint. Mein Leben fühlt sich auf einmal viel besser an. Danke Miranda Hart, dass du das möglich gemacht hast“, schrieb eine andere. Dieser Auftritt wird definitiv in Erinnerung bleiben!