Gala: Körperkult beim Fitness-Award in Kreuzberg

Das deutsche Model Tatjana Patitz lebt auf einer Ranch in Kalifornien

Am Donnerstagabend drehte sich in Kreuzberg alles um ansehnliche Frauen- und Männerkörper. Bei der ersten Verleihung des "New Body Award 2017" wurden neue Talente der Sportmodelbranche ausgezeichnet, die mit ihrem starken Willen herausragende Erfolge erzielt haben.

Bild Nr. 1:
Boxlegende Wladimir Klitschko sagte: ,,Ich trainiere nach wie vor jeden Tag“’ Jörg Krauthöfer

Unter den geladenen Gästen tummelten sich unter anderem der ehemalige Box-Weltmeister im Schwergewicht, Wladimir Klitschko, Choreograf Jorge González, "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin Céline Bethmann, Sänger Luca Hänni, die Schauspieler Sila Sahin, Anja Kling und Winfried Glatzeder sowie die Moderatoren Annabelle Mandeng, Evelyn Weigert und Patrice Bouédibéla.

Bild Nr. 1:
Baptiste Giabiconi wird als Muse von Designer-Ikone Karl Lagerfeld bekannt Jörg Krauthöfer

Zur Jury der Fitness-Auszeichnung gehörte 90er-Jahre-Supermodel Tatjana Patitz. Die gebürtige Hamburgerin, die an der Seite von Naomi Campbell und Helena Christensen die Laufstege dieser Welt eroberte, lebt mittlerweile gemeinsam mit ihrem Sohn Jonah auf einer Ranch in Kalifornien. Komplett zurückgezogen vom Model-Geschäft hat sich die 51-Jährige dennoch nicht. Sie ist in internationalen Werbekampagnen zu sehen. Ihr Sportprogramm? ,,Ich reite seit meiner Jugend viel, ich mache aber auch gerne Yoga"', erzählt sie. Zu Tieren hatte sie schon immer einen Draht. ,,Als Kind hatte ich Hunde, mir haben es Vierbeiner nunmal angetan."

Bild Nr. 1:
Schauspielerin Anja Kling erscheint in einem lässigen Outfit zu der Gala Jörg Krauthöfer

Neben Patitz saß die ehemalige Karl-Lagerfeld-Muse Baptiste Giabiconi mit im Abstimmungskomitee. "Für mich ist es eine totale Auszeichnung, Teil dieses sportlichen Projektes in Berlin zu sein, ich wurde ja selbst in einem Fitnessstudio e...

Lesen Sie hier weiter!