Gal Gadot: Wonder Woman würde Thor zeigen, wo der Hammer hängt

Gal Gadot: Wonder Woman würde Thor zeigen, wo der Hammer hängt

Als DC-Superheldin Wonder Woman geht Gal Gadot derzeit weltweit mit ihrem goldenen Lasso auf Kinogänger-Jagd. Dabei schlägt sie einen Gegner nach dem Nächsten. Doch was wäre, wenn Wonder Woman eigentlich auf einen anderen Superhelden wie Thor treffen würde? Hätte die Amazonenprinzessin überhaupt eine Chance gegen den Donnergott? Darstellerin Gal Gadot hat darüber zumindest eine klare Vorstellung.

Im Interview mit "Yahoo USA" musste die Schauspielerin nicht lange überlegen. Gal Gadot war sich ziemlich sicher, wie ein Kampf zwischen Wonder Woman und Thor ausgehen würde. "Sie fragten mich, wer gewinnen würde: Wonder Woman oder Thor? Und ich denke, es ist Wonder Woman. Meinst du nicht auch, Chris?", sagte Gal Gadot und richtete sich damit direkt an den Thor-Darsteller Chris Hemsworth.

Dessen Antwort ließ jedenfalls nicht lange auf sich warten. Lediglich einen Tag später konnte Chris Hemsworth seiner Superhelden-Kollegin auf Twitter nur beipflichten. "Ich glaube, sie würde Thors Arsch aufreißen", schrieb der 33-Jährige, woraufhin Gal Gadot zurückschoss: "Ich wusste schon immer, dass du ein cleveres Kerlchen bist. Aber ich denke, dass es einen Kampf wert ist. Unsere Welten sollten aufeinandertreffen."

Ein Vorschlag, der die Twitter-Nutzer aus dem Häuschen bringt. "Ich will so sehr, dass das passiert", schreibt eine Userin, wohingegen eine andere sogar meint: "Ein 'Marvel-trifft-DC-Film' wäre das epischste Aufeinandertreffen überhaupt."

Kleiner Vorgeschmack gefällig? Seht hier einen Clip aus "Wonder Woman":