Günther: Gute CDU-Umfragewerte liegen an Kanzlerin

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat die Umfragewerte seiner Partei von mehr als 30 Prozent als Verdienst von Kanzlerin Angela Merkel bezeichnet. "Die guten Werte der CDU sind sehr deutlich auf Angela Merkels Wirken in der Pandemie zurückzuführen", sagte Günther der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Freitag). "Man muss schon mit einer sehr parteipolitischen Brille unterwegs sein, wenn man das nur der CDU zuschreiben wollte."

Das schmälere die Werte der Union nicht, sagte Günther. "Es ist ein Wesensmerkmal der CDU, dass man sich auf uns verlassen kann, auch in einer Krise." Die Treffen der Ministerpräsidenten mit der Kanzlerin zum Umgang mit der Corona-Pandemie "wären ohne eine solch starke Führungspersönlichkeit wie Angela Merkel nicht so erfolgreich". Ihr Wort habe absolutes Gewicht. "Ihre Prognosen sind in der Regel eingetreten, und wenn wir ihrem Rat nicht gefolgt sind, war das nie gut."