Fukushima: Kaum einer kehrt zurück

Am 11. März 2011 löste ein schweres Beben mit anschließendem Tsunami eine Atomkatastrophe im japanischen Kernkraftwerk Fukushima Daiichi aus. Zehntausende Menschen mussten damals ihre Häuser wegen der Strahlenbelastung verlassen. Bis heute sind nur wenige zurückgekehrt.