Fujirebio Europe erhält Translational Research Funding der Alzheimer’s Drug Discovery Foundation zur Entwicklung einer vollautomatisierten Plasma-pTau181-Testlösung

·Lesedauer: 3 Min.

GENT, Belgien und TOKIO, Japan, October 29, 2021--(BUSINESS WIRE)--Die H.U. Group Holdings Inc. und ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft Fujirebio gaben heute eine Vereinbarung mit der Diagnostics Accelerator Initiative der Alzheimer's Drug Discovery Foundation (ADDF) bekannt, um die Entwicklung eines Plasma pTau181-Assays auf der vollautomatisierten LUMIPULSE® G Immunoassay-Plattform zu beschleunigen. pTau gilt als bedeutender Flüssig-Biomarker zur Diagnose der Alzheimer-Erkrankung (AD). Die ADDF Diagnostics Accelerator Initiative ist Teil einer Zusammenarbeit mit Gates Ventures und anderen philanthropischen Partnern.

Auf Blut basierende Tests sind potenzielle Kandidaten für einen einfachen, zugänglichen und skalierbaren Ansatz zur Unterstützung der Diagnose einer Alzheimer-Erkrankung. Von allen untersuchten Biomarkern für die Alzheimer-Erkrankung gilt pTau als eine besonders aussichtsreiche Entwicklung1. Ein Zugang zu vollautomatisierten Lumipulse® G Plasma pTau181-Assays wird es Klinikern und Fachleuten für die klinische Forschung ermöglichen, Plasma pTau181-Spiegel mit hoher Präzision und Effizienz zu messen. Der Test kann auch dazu beitragen, die Rekrutierung geeigneter Kohorten für klinische Studien von Alzheimer-Medikamenten zu vereinfachen.

„Wir sind hocherfreut über die Zusammenarbeit mit der ADDF, die das aktive Engagement von Fujirebio festigt, um weitere Meilensteine für die Testung auf Alzheimer zu erreichen", so Christiaan De Wilde, CEO bei Fujirebio Europe. „Fujirebio hat eine beispiellose Tradition als Pionier im Bereich der Alzheimer-Forschung und der Wunsch, diese Erkrankung sowie andere neurodegenerative Erkrankungen zu bekämpfen, ist tief in unseren Teams verwurzelt. Die Möglichkeit leicht zugänglicher Bluttests für die vollautomatisierte Diagnostik von Alzheimer bedeutet einen Durchbruch, auf den bereits weltweit sehnsüchtig gewartet wird."

Bei Fujirebio handelt es sich um das erste Unternehmen, das bereits vor über 25 Jahren unter dem Dach der Marke Innogenetics Liquor (CSF)-Biomarker entwickelt und vermarktet hat. Heute sind diese Produkte ein wesentlicher Bestandteil der Routineuntersuchung auf die Alzheimer-Erkrankung in weiten Teilen der Welt. Fujirebio ist nach wie vor das einzige Unternehmen mit einem derartig umfassenden Portfolio vollautomatisierter Alzheimer-Tests und schließt kontinuierlich Partnerschaften mit Organisationen und klinischen Fachleuten rund um den Globus, um neue Wege für schnellere, einfachere und umfassendere neurodegenerative Diagnosetools zu entwickeln. Weitere Informationen finden Sie unter www.fujirebio.com/alzheimer.

Über Fujirebio

Fujirebio ist einer der Weltmarktführer im Bereich der In-vitro-Diagostik (IVD)-Tests mit einer mehr als 50-jährigen Erfahrung in der Konzeption, Entwicklung, Produktion und weltweiten Vermarktung robuster IVD-Produkte. Diese reichen von spezialisierten Tests bis hin zu vollautomatisierten klinischen Lösungen für das Routinelabor für die unterschiedlichsten Erkrankungen.

Über den Diagnostics Accelerator

Der Diagnostics Accelerator der Alzheimer’s Drug Discovery Foundation (ADDF) ist eine von führenden Philanthropen, darunter der ADDF-Mitbegründer Leonard A. Lauder und Bill Gates, Jeff Bezos, MacKenzie Scott, die Dolby-Familie, die Charles and Helen Schwab Foundation und die Association for Frontotemporal Degeneration, finanzierte Forschungszusammenarbeit, um die Entwicklung erschwinglicher und zugänglicher Diagnosetools und Biomarker für den Nachweis von Alzheimer und ähnlichen Demenzerkrankungen zu beschleunigen.

Quellenangabe

1. Zetterberg & Blennow, Mol Neurodegener 2021; 16 :10.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211029005157/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Christiaan De Wilde
CEO Fujirebio Europe
Tel.: +32-9329-1703

Public Relations Section, Public Relations/Sustainability Dept.
Tel.: +81-3-6279-0884
pr@hugp.com

Für Investoren und Analysten:
IR/SR Dept.
Tel.: +81-3-5909-3337
ir@hugp.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.