FUCHS PETROLUB SE: Pilotanlage für Batterie-Hochleistungselektrolyte produziert im Tonnenmaßstab

EQS-News: FUCHS PETROLUB SE / Schlagwort(e): Sonstiges
FUCHS PETROLUB SE: Pilotanlage für Batterie-Hochleistungselektrolyte produziert im Tonnenmaßstab
22.09.2022 / 10:02 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pilotanlage für Batterie-Hochleistungselektrolyte produziert im Tonnenmaßstab

Im Oktober 2022 startet die erste Pilotlinie für die Produktion von Hochleistungselektrolyten für Batterien am FUCHS-Standort in Kaiserslautern. Erst im Mai hatte die weltweit tätige FUCHS-Gruppe ihre Beteiligung an der E-Lyte Innovations GmbH bekanntgegeben. Bereits nach kurzer Bauzeit wird die hochmoderne und flexible Pilotanlage in Kürze ihren Betrieb aufnehmen. Mit der Beteiligung ist FUCHS in den schnell wachsenden Markt für Elektrolyte eingestiegen, die als wesentlicher Bestandteil von Lithium-Ionen-Batterien unter anderem für die E-Mobilität insbesondere in Europa zunehmend an Bedeutung gewinnen.

„Mit der eigens für den dynamischen Batteriemarkt entwickelten Anlage können wir die unterschiedlichsten Rezepturen für die Kunden von E-Lyte in höchster Qualität und in kurzer Zeit produzieren und liefern“, so Kay-Peter Wagner, Geschäftsführer der FUCHS LUBRICANTS GERMANY GmbH. FUCHS und E-Lyte kooperieren bei dem Aufbau der notwendigen Fertigungsinfrastruktur, um damit die Lokalisierung, die Industrialisierung und das weitere Wachstum zu ermöglichen.

E-Lyte ist mit der Umsetzung dieses Vorhabens das erste deutsche Unternehmen, das dem europäischen Batteriemarkt eine der wichtigsten Komponenten aus europäischer Produktion anbieten kann.

„Unser Ziel ist es dazu beizutragen, die europäische Batteriewertschöpfungskette schnellstmöglich unabhängiger von geopolitischen Ereignissen zu machen“, so der Geschäftsführer der E-Lyte Innovations GmbH Dr. Ralf Wagner. „Eine lokale Lieferkette für Elektrolytlösungen ist aber auch aus einem anderen sehr wichtigen Grund essentiell. Der Elektrolyt hat eine eingeschränkte Haltbarkeit, die je nach Komplexität der Zusammensetzung auf nur wenige Monate begrenzt sein kann“, so Dr. Wagner weiter.

Zusätzlich zur Pilotanlage wird in Kaiserslautern eine state-of-the-art Produktionsanlange gebaut, die im Serienbetrieb mehrere tausend Tonnen Elektrolyt pro Jahr herstellen kann. Die Fertigstellung dieser Anlage ist bereits für Ende 2023 geplant.

Mannheim, 22. September 2022

 

FUCHS PETROLUB SE
Public Relations
Einsteinstraße 11
68169 Mannheim
Tel. +49 621 3802-1104

tina.vogel@fuchs.com  
www.fuchs.com/gruppe 

Die folgenden Informationen können Sie im Internet abrufen:

Pressemitteilung: FUCHS verstärkt E-Mobility-Business und steigt in Batteriemarkt ein:

https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6009-fuchs-verstaerkt-e-mobility-business-und-steigt-in-batteriemarkt-ein/

Bild- und Videomaterial: www.fuchs.com/de-de/photo-gallery/

Über FUCHS

1931 als Familienunternehmen in Mannheim gegründet, ist FUCHS heute der weltweit größte unabhängige Anbieter von innovativen Schmierstofflösungen für nahezu alle Industrien und Anwendungsbereiche. Dabei verfolgen die 6.000 Mitarbeitenden in über 50 Ländern bis heute dasselbe Ziel: die Welt nachhaltig und effizient in Bewegung halten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, denkt FUCHS in Perfektion und nicht in Standards. Für die Entwicklung individueller Lösungen tritt das Unternehmen dafür in einen intensiven Kundendialog – und ist erfahrener Berater, innovativer Problemlöser und zuverlässiger Teampartner zugleich.

 

Über E-Lyte Innovations
Die E-Lyte Innovations GmbH, mit Sitz in Münster, entwickelt und produziert in Deutschland zukunftsweisende Elektrolyte für moderne Energiespeichertechnologien mit Fokus auf die kundenspezifischen Anforderungen. Das Unternehmen wurde 2019 als Start-up aus dem Batterieforschungszentrum MEET der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster ausgegründet und wurde durch das Pre-Seed-Programm EXIST Forschungstransfer gefördert, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz und dem Europäischen Sozialfonds finanziert wird. Die Mission ist es die perfekte Elektrolytlösung für jeden Energiespeicher zu entwickeln und zu produzieren. Aktuell zählt das Team sechzehn Köpfe.


22.09.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

FUCHS PETROLUB SE

Einsteinstraße 11

68169 Mannheim

Deutschland

Telefon:

+49 (0)621 / 3802-0

Fax:

+49 (0)621 / 3802-7190

E-Mail:

ir@fuchs.com

Internet:

www.fuchs.com/gruppe

ISIN:

DE000A3E5D64, DE000A3E5D56

WKN:

A3E5D6, A3E5D5

Indizes:

MDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1448223


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this