1 / 7

Der Zementboden

Ein Betonboden wird gegossen und besteht aus natürlichen Materialien und Rohstoffen. Anstatt auf Kunststoffe wie Epoxid und Polyurethan zurückzugreifen, wurde für diesen Gussboden eine Zementmischung verwendet. Der Vorteil: Die Flüssigkeit trocknet schnell und ist selbstnivellierend. Somit ist ein auf Zement basierender Gussboden eine hervorragende Alternative zu den Böden aus Kunststoffen.

Credits: homify / Opera s.r.l.

Ein Fußboden aus Beton: 7 fantastische Ideen!

Heutzutage gibt es unendlich viele Möglichkeiten für den eigenen Fußboden. Dabei ist es nicht immer einfach, sich zu entscheiden. Denn schließlich spielen beim Boden mehrere Faktoren eine Rolle. Im Erdgeschoss ist es beispielsweise sinnvoll, Materialien zu wählen, die besonders robust und widerstandsfähig sind, während es im Schlafzimmer ruhig ein bisschen wärmer und weicher sein darf. Ein beliebtes Material, dass in nahezu jede Umgebung passt, ist Beton. Zudem gilt ein Betonboden als besonders nachhaltig und umweltfreundlich. Lust auf mehr? Wir haben euch einige wunderschöne Beispiele zusammengestellt.