Dieser Fußballprofi bekommt Gastrolle bei "GZSZ"

·Lesedauer: 1 Min.

Timo Baumgartl vom 1. FC Union Berlin versucht sich als Schauspieler: Der 25-Jährige hat eine Gastrolle in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ergattert. Wann und wie lang er zu sehen sein wird, gab RTL noch nicht bekannt.

Timo Baumgartl steht normalerweise für den 1. FC Union Berlin auf dem Fußballfeld. (Bild: imago images/Contrast)
Timo Baumgartl steht normalerweise für den 1. FC Union Berlin auf dem Fußballfeld. (Bild: imago images/Contrast)

Texte lernen statt Tore schießen: Fußballprofi Timo Baumgartl (25) bekommt eine Gastrolle in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Das meldete "RTL.de" am Samstag (25. September). Wann Baumgartl zu sehen sein wird und welche Rolle er übernehmen wird, verriet der Sender noch nicht. Ein erstes Foto zeigt den Sportler mit den "GZSZ"-Stars Chryssanthi Kavazi (32) alias Laura Weber und Wolfgang Bahro (61) alias Jo Gerner. 

Baumgartl ist seit 2013 Profifußballer

Der Nachwuchsschauspieler ist der Sohn von Ex-Handballnationalspielerin Michaela Baumgartl. Von 2013 bis 2019 spielte er für die zweite und erste Mannschaft des VfB Stuttgart. Seit Juli 2019 steht er in den Niederlanden bei der PSV Eindhoven unter Vertrag. Im Juli 2021 wurde er für eine Spielzeit an den 1. FC Union Berlin ausgeliehen. Für die deutsche U21-Nationalmannschaft stand er als Kapitän auf dem Spielfeld.

VIDEO: Jörn Schlönvoigt kündigt "GZSZ"-Auszeit an

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.