Fußball International: Fink und Koller rittern um neuen Job

Nach der Entlassung von Murat Yakin sind Heinz Lindner und Marco Djuricin beim Grasshopper Club Zürich ohne fixen Chefcoach. Nun sucht der Traditionsklub aus der Schweiz fieberhaft nach einem neuen Trainer. Auf der Suche fallen die Namen von zwei alten Bekannten.

Nach der Entlassung von Murat Yakin sind Heinz Lindner und Marco Djuricin beim Grasshopper Club Zürich ohne fixen Chefcoach. Nun sucht der Traditionsklub aus der Schweiz fieberhaft nach einem neuen Trainer. Auf der Suche fallen die Namen von zwei alten Bekannten.

Denn Schweizer Medien spekulieren mit den Namen Marcel Koller und Thorsten Fink. Auch Rene Weiler und Urs Fischer werden für den Job in Zürich gehandelt. Wer auch immer schließlich den Zuschlag bekommt, wird es nicht leicht haben: Die Grasshoppers gelten als Haifischbecken für so ziemlich alle Trainer.

Durchschlagenden Erfolg hatte schließlich auch Yakin nicht. In der Tabelle liegen die Zürcher nur auf Rang sechs, fünf Punkte hinter dem Stadtrivalen FC Zürich und Lichtjahre (28 Punkte) hinter Tabellenführer Young Boys.

Mehr bei SPOX: Österreich gegen Brasilien in Rekordzeit ausverkauft | Karim Onisiwo: "...darüber denke ich nicht nach" | David Alaba arbeitet mit Willi Ruttensteiner zusammen