Fußball-EM-Spiele in München mit 14.000 Zuschauern zugelassen

Die Spiele der Fußball-EM 2020 finden in Bayern nun doch vor Publikum statt: Die deutsche Nationalmannschaft kann ihre drei Gruppenspiele in der Allianz-Arena vor rund 14.000 Zuschauern absolvieren. Das entspricht etwa 20 Prozent der Kapazität des Münchner Stadions.