FTX Digital Markets schließt Partnerschaft mit Solidus Labs über Handelsüberwachungs- und Transaktionskontrolldienste

Die HALO-Plattform von Solidus, ein All-in-One-Hub für die Integrität des Krypto-Marktes, ermöglicht höchste Standards für Risikoüberwachung und Compliance

NEW YORK & NASSAU, Bahamas, May 03, 2022--(BUSINESS WIRE)--Wie FTX Digital Markets („FTX"), die bahamaische Tochtergesellschaft von FTX Trading Ltd. heute bekanntgab, ist das Unternehmen eine Partnerschaft mit Solidus Labs eingegangen, einem Vorreiter im Bereich der Krypto-Risikoüberwachung, um die Marktüberwachung und Transaktionskontrolle auf der FTX-Plattform zu übernehmen. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird FTX die HALO-Plattform von Solidus einsetzen, die Risikoüberwachung, Betrugsprävention und Compliance-Dienste für digitale Vermögenswerte bietet.

„FTX Digital Markets ist seit jeher bestrebt, seinen Nutzern branchenführende Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, gleichzeitig aber auch volle Transparenz zu gewährleisten und ein Einhalten der Standards zuzusichern, die in der klassischen Finanzwelt üblich sind", so Ryan Salame, Co-CEO von FTX Digital Markets. „Der krypto-native Ansatz von Solidus, das Engagement für Transparenz im Krypto-Ökosystem und die auf die Überwachung des Handels mit digitalen Vermögenswerten zugeschnittenen Tools machen die Partnerschaft zu einer naheliegenden Wahl. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Solidus-Team, um unsere Nutzer durch die Bereitstellung von marktführenden Regulierungs-, Compliance- und Sicherheitsdiensten erfolgreich zu positionieren."

Solidus HALO wird derzeit zur Überwachung von mehr als 1 Billion Vorgängen pro Tag in mehr als 150 Märkten eingesetzt und schützt mehr als 25 Millionen private und institutionelle Kunden. Es ermöglicht FTX den Zugriff auf Risiko- und Compliance-Programme in einer Plattform und nutzt gleichzeitig verhaltensbasierte Erkennungsmodelle, die auf maschinellem Lernen basieren, um eine Reihe von krypto-spezifischen Bedrohungen und Warnungen zu erkennen. Fortgeschrittene Untersuchungstools, Case-Management-Funktionen, Rund-um-die Uhr-Echtzeitüberwachung und mehr als 200 von HALO unterstützte Integrationspunkte verschaffen FTX Einblicke in die Marktintegrität und ermöglichen es, potenzielle Risiken in On-Chain- und Off-Chain-Daten zu identifizieren. Zudem erweitert die Plattform die Compliance-Fähigkeiten von FTX in einem sich ständig weiterentwickelnden regulatorischen Umfeld.

„FTX ist führend auf dem Weg hin zu sichereren Krypto-Märkten, fördert die öffentliche und institutionelle Akzeptanz und bringt die Branche voran", ergänzte Asaf Meir, Gründer und Geschäftsführer von Solidus Labs. „Wir sind erfreut, dass wir ihre Bemühungen durch unsere krypto-nativen Tools unterstützen und weiterhin bei der Entfaltung des Potenzials von Krypto-Währungen zusammenarbeiten können, um das Finanzwesen zugänglicher, transparenter und effizienter zu machen, indem wir die neuen Risiken abmildern."

FTX Digital Markets

FTX Digital Markets ist die bahamaische Tochtergesellschaft von FTX Trading Ltd. sowie Eigentümer und Betreiber von FTX, einer führenden Krypto-Währungsbörse, die von Tradern für Trader entwickelt wurde. FTX Digital Markets bietet den Nutzern einen regulierten Zugang zu den branchenführenden Derivaten, Optionen und Volatilitätsprodukten von FTX sowie zu anderen Produkten und Dienstleistungen von FTX. Erfahren Sie mehr und besuchen Sie uns bitte auf: https://ftx.com/

Solidus Labs

Solidus Labs ist der Begründer der Kategorie für krypto-native Triple-T (T3) Marktintegritätslösungen – Handelsüberwachung, Transaktionsüberwachung und Bedrohungsanalyse. Unsere Zielsetzung ist es, den sicheren Krypto-Handel während des gesamten Investitionsprozesses auf allen zentralisierten und DeFi-Märkten zu ermöglichen. Als Gründer von branchenführenden Initiativen wie der Crypto Market Integrity Coalition und dem DACOM Summit und in allem, was wir tun, engagiert sich Solidus dafür, die Finanzmärkte von morgen voranzutreiben. Erfahren Sie mehr und besuchen Sie uns auf: https://soliduslabs.com/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220503005471/de/

Contacts

FTX Digital Markets Media
Peter Padovano
M Group Strategic Communications (im Auftrag von FTX)
646.859.5953
ftx@mgroupsc.com

Solidus Labs Media
Trevor Davis
Gregory FCA for Solidus Labs
443.248.0359
trevor@gregoryfca.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.