FRISS bringt branchenweit erste Trust Automation Platform an den Start

COLOGNE, Deutschland, September 21, 2022--(BUSINESS WIRE)--Gute Prozesse sind das A und O für den Erhalt des Vertrauens der Kunden. Es gibt allerdings einen entscheidenden Faktor, der die Schnelligkeit der Versicherung beeinträchtigt: Vertrauen. Daher kündigte FRISS heute die Einführung seiner "Trust Automation Platform" an.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220920005676/de/

Vertrauen ist zwar in jeder Branche wichtig, doch in unserer ist es von allergrößter Bedeutung - es ist das eigentliche Konzept, auf dem eine Versicherung basiert. Die Bedingungen, die das Umfeld prägen, haben das Vertrauen direkt in den Vordergrund guter Geschäftspraktiken gerückt. Vertrauen ist in dienstleistungsorientierten Unternehmen schwierig aufrechtzuerhalten, was zum Teil auf die schiere Menge an Interaktionen zurückzuführen ist.

Mit der Trust Automation Platform können Versicherer ihre betriebliche Effizienz auf Basis der drei Säulen des Vertrauens verbessern:

  1. S1. tandardisierung, Sicherung und Automatisierung der Kompetenz sowie Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen durch hervorragende Prozesse und Know-how

  2. Steigerung der Kundenzufriedenheit durch Aufzeigen Ihrer Motive, angetrieben von der Absicht, das Beste für Ihre Kunden zu tun, mit denen Sie interagieren, und Überlegungen darüber, wie die Bedürfnisse verschiedener Gruppen bei Bedarf miteinander in Einklang gebracht werden können

  3. Ermöglichung fairer Prozesse und einer fairen Behandlung der Kunden. Die Prozesse sollten offen und transparent sein, sowohl für vertrauenswürdige Kunden als auch für Kunden, die Sie noch überprüfen müssen.

"Vertrauen wird leicht erschüttert und lässt sich kaum zurückgewinnen, wenn es einmal verloren gegangen ist. Die Kunden werden zu einem anderen Versicherer wechseln, wenn die Interaktionen nicht zufriedenstellend sind. Unsere Trust Automation Platform bietet sofortige informationelle Fairness", erläutert Jeroen Morrenhof, CEO und Mitgründer von FRISS. "Jedes Ergebnis wird mit einer fundierten Begründung geliefert und in konsistenter, genauer und unvoreingenommener Weise ausgearbeitet. Gleichzeitig kann es bei Bedarf durch Fachwissen ergänzt werden."

Laut Gartner Research wird das Kundenvertrauen die Kundenerfahrung (Customer Experience, CX) als wichtigsten strategischen Begriff für die Positionierung und die Kommunikation von differenzierten Dienstleistungen ablösen. Organisationen, die digitales Vertrauen vermitteln können, werden in der Lage sein, an 50 % mehr Ökosystemen teilzunehmen und so ihre Möglichkeiten zur Umsatzgenerierung zu erweitern.1 Es ist an der Zeit, mit dem Aufbau von Beziehungen zu beginnen, die Ihre Kunden erwarten und verdienen.

"In der heutigen Welt sind wir schnell dabei, zu beurteilen, wie wir im persönlichen Umgang mit einem Unternehmen behandelt werden. Technologie kann in diesem Prozess unterstützend eingesetzt werden. Sie ermöglicht die Normalisierung und Standardisierung von Prozessen mit hohem Transaktionsvolumen, wobei aber gleichzeitig hochqualifizierte Mitarbeiter bei Bedarf Feedback geben und Ausnahmen berücksichtigen können", ergänzt Christian van Leeuwen, Mitgründer und CSO von FRISS. "Ihre Schwierigkeit liegt in der Interaktion mit sehr vielen Einzelfällen, die zusammen eine Gruppe bilden. Mit Einführung der Trust Automation Platform werden wir neue Wege aufzeigen, die die meisten Versicherer nie für möglich gehalten hätten."

Über FRISS

FRISS ist der führende Anbieter von Trust Automation für die Personen- und Sachversicherungsbranche. Datengestützte Echtzeitbewertungen und -einblicke schaffen sofortiges Vertrauen und Verständnis für die inhärenten Risiken aller Kunden und Interaktionen.

Die Trust Automation Platform basiert auf einer Technologie der nächsten Generation und ermöglicht Ihnen ein sicheres Vertrauensmanagement in der gesamten Wertschöpfungskette der Versicherung - vom ersten Angebot bis hin zu Schadensfällen und Untersuchungen, falls nötig.

Dank FRISS wird das Vertrauen in der gesamten Organisation normalisiert, was konsistente Prozesse zur Erkennung hoher Risiken in Echtzeit ermöglicht. www.friss.com

1 Penny Gillespie, Nadine LeBlanc, Dale Kutnick: "Digital Trust Drives Customer Satisfaction and Business Results" (1. März 2022)

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220920005676/de/

Contacts

Ruud van Gerwen
Ruud.van.gerwen@friss.com