Friederike Kempter ist wieder Mutter geworden

·Lesedauer: 1 Min.
Friederike Kempter freut sich über erneuten Nachwuchs. (Bild: imago images/eventfoto54)
Friederike Kempter freut sich über erneuten Nachwuchs. (Bild: imago images/eventfoto54)

Friederike Kempter (41) hat ihr zweites Kind zur Welt gebracht. Das bestätigte die Agentin des Ex-"Tatort"-Stars der "Bild"-Zeitung. Die Schauspielerin sei demnach "vor einigen Wochen zum zweiten Mal Mutter geworden". Alle seien "gesund und munter". Seit Sommer 2018 sind Friederike Kempter und ihr Lebensgefährte, der Regisseur Jan-Ole Gerster (43), bereits Eltern einer Tochter. Ob das Geschwisterchen ein Junge oder Mädchen ist, verrieten die beiden nicht.

Axel Prahl gratuliert zum zweiten Kind

Ihr ehemaliger "Tatort"-Kollege Axel Prahl (61) gratulierte in der "Bild"-Zeitung. "Alles erdenklich Gute und vor allem Gesundheit", wünschte er. Weiter scherzte er: "Kommissar Thiel hat bereits früh seine Patenschaft angeboten, aber da kam komischerweise überhaupt keine Rückmeldung. Vielleicht setzt Friederike noch auf Professor Boerne, weil der mehr Geld hat. Wenn das mal nicht nach hinten losgeht..."

Kempter und Prahl standen gemeinsam für den Münsteraner "Tatort" vor der Kamera. Prahl verkörpert darin Hauptkommissar Frank Thiel, der 17 Jahre lang der Chef von Kommissarin Nadeshda Krusenstern (Kempter) war, bis diese im "Tatort - Das Team" im Januar 2020 ums Leben kam. Thiel ermittelt im Team mit dem schnöseligen und selbstverliebten Rechtsmediziner Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, 57).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.