Friedensnobelpreis geht an Journalisten Ressa und Muratow

Der Friedensnobelpreis geht in diesem Jahr an die Journalisten Maria Ressa von den Philippinen und Dmitri Muratow aus Russland: Beide würden "mutig" für die Meinungsfreiheit in ihren Ländern kämpfen, teilte das Nobelkomitee mit.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.