Nadal peilt Titelverteidigung an

Rafael Nadal will seinen Titel bei den French Open verteidigen

Das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres läuft: Bei den French Open in Paris (täglich im LIVETICKER) kämpfen wieder je 128 Herren und Damen um den Titel.

Bei den Herren wird der Sieg nur über Sandplatzkönig Rafael Nadal, der seinen elften Roland-Garros-Titel einfahren will, führen.

Der Spanier setzte sich in seinem Halbfinale gegen den Argentinier Juan Martin del Potro deutlich mit 3:0 in den Sätzen durch und hat damit weiterhin die Chance, seinen Titel aus dem Vorjahr zu wiederholen. Damals triumphierte der 32-Jährige gegen den Schweizer Stanislas Wawrinka.

Im Finale am Sonntag trifft Nadal auf Dominic Thiem. Der Österreicher gewann sein Duell mit dem italienischen Favoritenschreck Marco Cecchinato ebenfalls mit 3:0. Nach den beiden Halbfinal-Niederlagen in den vergangenen Jahren steht der Weltranglistenachte erstmals in einem Grand-Slam-Finale.

French Open 2018: Halep feiert ersten Grand-Slam-Titel

Bei den Damen bezwang Simona Halep im Finale die US-Amerikanerin Sloane Stephens nach drei Sätzen mit 3:6, 6:4 und 6:1. Damit triumphierte die Rumänin erstmals in ihrer Karriere in einem Grand-Slam-Finale.

Im Vorjahr hatte die Weltranglistenerste überraschend gegen die damals ungesetzte Jelena Ostapenko verloren, im Januar unterlag sie bei den Australian Open Caroline Wozniacki. Dazu hatte sie 2014 im French-Open-Finale gegen die Russin Maria Scharapowa das Nachsehen.

SPORT1 hat alle Begegnungen des jeweiligen Turniertages auf einen Blick.

SONNTAG, 10. Juni 2018

Philippe-Chatrier (15 Uhr)

Finale: Rafael Nadal (Spanien, Platz 1) - Dominic Thiem (Österreich, Platz 8) LIVETICKER

Wo können Sie die French Open LIVE verfolgen?

Eurosport überträgt den zweiten Grand Slam des Jahres auf seinen beiden TV-Sendern und im Livestream via Eurosport Player.

SPORT1 begleitet ausgewählte Spiele wie gewohnt im LIVETICKER.