Werbung

In der Fremde top

In der Fremde top
In der Fremde top

Am kommenden Samstag trifft die Arminia auf FCK. Bielefeld musste sich am letzten Spieltag gegen SpVgg Greuther Fürth mit 0:1 geschlagen geben. Gegen den 1. FC Nürnberg war für Lautern im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Mit lediglich elf Zählern aus 14 Partien steht DSC Arminia Bielefeld auf einem Abstiegsplatz. Das Team von Coach Daniel Scherning förderte aus den bisherigen Spielen drei Siege, zwei Remis und neun Pleiten zutage.

Mehr als Platz sieben ist für den 1. FC Kaiserslautern gerade nicht drin. Vier Erfolge, acht Unentschieden sowie zwei Pleiten stehen aktuell für die Elf von Trainer Dirk Schuster zu Buche.

Die Arminia hat mit FCK eine unangenehme Aufgabe vor sich. Der Gast ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den dritten Platz. Lautern wie auch Bielefeld haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

DSC Arminia Bielefeld steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des 1. FC Kaiserslautern bedeutend besser als die der Arminia.