1 / 10

Cem Özdemir (Bundestagsabgeordneter, Grüne)

Bild: Getty Images

Freilassung von Deniz Yücel: Das sind die ersten Reaktionen

Ein Jahr und einen Tag saß der Journalist Deniz Yücel in einem türkischen Gefängnis – nun soll er freikommen. Dies sagte Yücels Anwalt Veysel Ok der Tageszeitung „Die Welt“. Laut der türkischen Nachrichtenagentur Anadolu habe die Staatsanwaltschaft in Istanbul eine Anklageschrift eingereicht, die bis zu 18 Jahre Haft für den Journalisten vorsieht. Das Gericht habe die Anklageschrift angenommen und dann die Entlassung Yücels aus der Untersuchungshaft eingeleitet. So reagieren Politiker, Promis und Publizisten auf die Meldung.