Fredi Bobic von Eintracht Frankfurt und St. Paulis Andreas Rettig diskutieren über die 50+1-Regel

Ist es möglich, auf Investoren in der Bundesliga zu verzichten und trotzdem international erfolgreich zu sein? Andreas Rettig und Fredi Bobic sind unterschiedlicher Meinung.