Frauen-Fußball: EM: Alle Infos zum Viertelfinale Deutschland - Dänemark

Das DFB-Team von Bundestrainerin Steffi Jones trifft im Viertelfinale der Frauen-EM 2017 auf Dänemark. Hier gibt es alle Infos und News zu den voraussichtlichen Aufstellungen, dem Spielort Rotterdam, der Verlegung, der Bilanz der DFB-Auswahl und der Übertragung des Spiels im TV und im Livestream. Außerdem könnt Ihr die Partie JETZT im LIVETICKER bei SPOX verfolgen.

Das DFB-Team von Bundestrainerin Steffi Jones trifft im Viertelfinale der Frauen-EM 2017 auf Dänemark. Hier gibt es alle Infos und News zu den voraussichtlichen Aufstellungen, dem Spielort Rotterdam, der Verlegung, der Bilanz der DFB-Auswahl und der Übertragung des Spiels im TV und im Livestream. Außerdem könnt Ihr die Partie JETZT im LIVETICKER bei SPOX verfolgen.

Wann und wo findet das Viertelfinale Deutschland - Dänemark statt?

Anpfiff sollte eigentlich am Samstag, 29. Juli um 20.45 Uhr sein, doch das Wetter machte den Spielerinnen einen Strich durch die Rechnung. Aufgrund andauernder Regenfälle musste das Spiel zunächst zeitlich nach hinten verschoben werden, schließlich entschied die UEFA, die Partie nicht anzupfeifen und auf den 30. Juli zu verlegen. Anpfiff ist um 12 Uhr.

Austragungsort ist das Sparta-Stadion "Het Kasteel" ("das Schloss") in Rotterdam, Heimspielstätte des niederländischen Erstligisten Sparta Rotterdam. Das Stadion wurde 1916 erbaut und hat heute eine Kapazität von 11.026 Plätzen.

Wie schlug sich Dänemark in der Gruppe A?

Dänemark beendete die Gruppenphase als Tabellenzweiter hinter den Niederlanden. Nachdem die Däninnen zum Auftakt Belgien mit 1:0 besiegt hatten, setzte es gegen die Gastgeberinnen eine 0:1-Niederlage. Im abschließenden Gruppenspiel konnte sich das Team dann durch einen erneuten 1:0-Erfolg gegen Norwegen für die K.O.-Phase qualifizieren.

Tabelle Gruppe A

Platzierung Team Torverhältnis Punkte
1 Niederlande 4:1 9
2 Dänemark 2:1 6
3 Belgien 3:3 3
4 Norwegen 0:4 0

Wie schlug sich Deutschland in der Gruppe B?

Das DFB-Team beendete die Gruppenphase mit sieben Punkten und einem Torverhältnis von 4:1 als Gruppensieger. Einem torlosen Remis zum Auftakt gegen die Schwedinnen folgten Siege über Italien (2:1) und Russland (2:0) und eine letztlich souveräne Qualifikation für das Viertelfinale.

Tabelle Gruppe B

Platzierung Team Torverhältnis Punkte
1 Deutschland 4:1 7
2 Schweden 4:3 4
3 Russland 2:5 3
4 Italien 5:6 3

Wie ist die voraussichtliche Aufstellung des DFB?

Bundestrainerin Steffi Jones kann aus dem Vollen schöpfen und hat einige Aufstellungsvarianten zur Wahl. Wahrscheinlich wird sie jedoch auf folgende Startelf setzen:

  • Tor: Schult
  • Abwehr: Blässe, Henning, Peter, Simon
  • Mittelfeld: Demann, Dallmann, Däbritz, Marozsan
  • Sturm: Kayikci, Mittag

Welche Bilanz haben die DFB-Frauen gegen Dänemark?

Von 21 Partien konnte das deutsche Team zwölf gewinnen, fünf Mal hieß der Sieger Dänemark (vier Unentschieden). In den bisher sechs direkten Duellen bei Europameisterschaften konnte Deutschland jedoch lediglich zwei gewinnen, dreimal gingen die DFB-Frauen als Verliererinnen vom Platz. Außerdem brachten die Däninnen dem DFB die bis dato letzte Niederlage in einem EM-K.o.-Spiel bei: 1993 setzte es im Spiel um Platz 3 eine 1:3-Pleite.

Wo kann man das Spiel im TV oder Livestream sehen?

Natürlich gibt es das Spiel der DFB-Frauen gegen Dänemark am Sonntag ab 12 Uhr im LIVETICKER. Außerdem wird die Partie auch im Free-TV übertragen. Das ZDF und auch Eurosport senden live. Beide Sender bieten parallel zur TV-Übertragung auch einen Livestream im Internet an.

Mehr bei SPOX: Alle Infos zur Europameisterschaft 2017 | "Keine Weiterentwicklung": DFB-Trainerin kritisiert EM-Niveau | EM: England und Spanien im Viertelfinale