Frau reicht Ehemann Rubbellos mit "Hauptgewinn" der anderen Art

Jennifer Caprarella
·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Eine TikTokerin namens Hayli überraschte ihren Mann mit Rubbellosen, die sie gemeinsam freikratzten. Was er jedoch nicht wusste: Sein Los war eine Sonderanfertigung, mit dem sie ihm eine süße Neuigkeit mitteilte. Seine Reaktion rührt nun Millionen Social-Media-Nutzer.

Normalerweise gibt es bei Rubbellosen einen Geldgewinn - ein Mann sahnte jedoch einen anderen, ganz besonderen Preis ab (Symbolbild: Getty Images)
Normalerweise gibt es bei Rubbellosen einen Geldgewinn - ein Mann sahnte jedoch einen anderen, ganz besonderen Preis ab (Symbolbild: Getty Images)

Dass ihr Ehemann den "Hauptpreis" absahnen würde, wusste Hayli bereits, denn sie hatte eine besondere Version eines Rubbelloses gekauft, um ihm mitzuteilen, dass sie schwanger ist.

Als er die drei Goldbarren freirubbelte, die bei einem regulären Los einen Gewinn bedeuten, forderte sie ihn auf, den unteren Teil aufzudecken, der ihm sagen würde, was genau er gewonnen hatte. Statt einer Geldsumme war dort jedoch ein Baby zu sehen. 

Einen Moment dauerte es, bis der Groschen gefallen war: "Wie bitte, ein Baby?" fragt er und kratzt weiter, während seine Frau verschmitzt in die Kamera grinst. Als er schließlich versteht, was das ominöse Ticket ihm sagen will, kriegt er sich kaum noch ein vor Freude: Er stößt einen Schrei der Begeisterung aus und springt auf, um seine lachende Partnerin zu umarmen. 

Rührung und Tränen auch bei den Fans 

Mehr als 4,8 Millionen Mal wurde der Clip auf TikTok bereits angesehen, und in den Kommentaren loben die einen Hayli für die süße Idee, ihrem Mann die Schwangerschaft mitzuteilen. Die große Mehrheit jedoch zeigt sich gerührt von der überbordenden Freude des werdenden Vaters. "So eine Reaktion will doch jeder, oder?" hieß es von einem User. Ein anderer schrieb: "Wenn mein Mann sich so nicht freut, will ich ihn nicht." Weiter hieß es: "Das ist die schönste Reaktion, die ich jemals gesehen habe." Viele TikToker gaben an, selbst ein paar Tränchen verdrückt zu haben. 

Homeschooling: Liebeserklärung an engagierte Lehrerin geht viral

Dass die Reaktion derart ausgelassen ausfiel hat einen Grund, den Hayli in einem weiteren TikTok-Video mitteilte. Nach der positiven Resonanz auf dieses Video teilte sie ein weiteres, das sie aufgenommen hatte, nachdem sie selbst ihre Schwangerschaft festgestellt hatte. 

Mit positivem Schwangerschaftstest in der Hand durchläuft sie ein Wechselbad der Gefühle von Ungläubigkeit bis hin zu überwältigter Freude. Im Text teilt sie mit, dass es sich nicht nur um ein absolutes Wunschkind handelt, sondern das Paar seit zehn Monaten versucht hatte, schwanger zu werden. 

Video: Bedrohliche Zeichen im Schnee: TikTok-Nutzer warnen Frau vor Gang-Attacke