Frankreich-Highlights: Schlenzer schockt Favres Nizza

Angelo Fulgini beschert Angers mit seinem Treffer einen Punktgewinn gegen Nizza.

SCO Angers - OGC Nizza 1:1


OGC Nizza scheint im Saisonendspurt der französischen Ligue 1 die Europa-League-Plätze zu verspielen. Bei Angers SCO kam das Team von Lucien Favre nur zu einem Remis.

Olympique Lyon - SC Amiens 3:0


Im Fernduell mit Olympique Marseille um Rang drei wollte Olympique Lyon gegen Aufsteiger Amiens ein Zeichen setzen. Der überragende Memphis Depay avancierte dabei einmal mehr zum Man of the Match.

OSC Lille - EA Guingamp 2:2


Dramatische Schlussphase in Lille: In den letzten vier Spielminuten gibt der OSC gegen Guingamp eine Zwei-Tore-Führung aus der Hand.

FC Nantes - FCO Dijon 1:1


Nantes und Dijon wollen beiden ihre Hoffnung auf den Einzug ins europäische Geschäft wahren und kämpfen mit offenem Visier um wichtige drei Punkte.

Stade Rennes - FC Metz 1:2


Der FC Metz beweist im Abstiegskampf Moral: Gegen Rennes dreht Metz in nur fünf Minuten die Partie und sichert sich drei Punkte im Kampf ums Überleben.

RC Straßburg - AS Saint-Etienne 0:1


Lange Zeit spricht nichts für einen Sieg von AS St. Etienne. Der RC Strasbourg hat das Spiel im Griff. Doch dann schlägt das Team von Ex-BVB-Star Neven Subotic eiskalt zu.

HSC Montpellier - Girondins Bordeaux 1:3

ES Troyes AC - Olympique Marseille 2:3

Paris Saint-Germain - AS Monaco

SM Caen - FC Toulouse