Frankreich-Highlights: Elfer-Clou und Außenrist-Zauberei

Keine Abwehrchance hat Troyes' Keeper Erwin Zelazny beim Tor von Rennes' Sanjin Prcic

Racing Straßburg - HSC Montpellier 0:0


Rückschlag für Montpellier im Kampf um die Europa-Plätze: Gegen Aufsteiger Straßburg gelingt kein Tor - zumindest keines, das auch zählt... 

FC Toulouse - AS Monaco 3:3


AS Monaco führt gegen Toulouse bereits mit 3:1, kann aber trotzdem nicht gewinnen. Ein umstrittener Elfmeter bringt die Wende.

FCO Dijon - SM Caen 2:0


Dijon gewinnt gegen Caen mit 2:0. Nach dem Spiel reden alle aber nur über einen genialen Strafstoß.

EA Guingamp - FC Metz 2:2


Die Situation im Abstiegskampf wird bei Metz immer bedrohlicher. Dabei ist gegen Guingamp ein Sieg schon greifbar nah.

OSC Lille - SCO Angers 1:2


Irre Schlussphase: Zwischen Lille und Angers passiert lange nichts, der Gastgeber liegt auf Siegeskurs. Dann aber kracht es gewaltig.

Stade Rennes - ES Troyes AC 2:0


Rennes träumt nach dem Sieg gegen Troyes von Europa. Das zweite Tor der Hausherren wird dabei zu einem echten Kunstwerk.

FC Nantes - SC Amiens 0:1


Nantes schießt gegen Amiens 27 Mal aufs Tor - aber ohne Erfolg. Am Ende verlieren die Gastgeber gegen Aufsteiger.

Girondins Bordeaux - OGC Nizza 0:0


Lucien Favre muss einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Gegen Bordeaux ist Nizza immer wieder aufs Glück angewiesen.

Olympique Lyon - AS St. Etienne 1:1


Nach glanzvollem Auftritt in der Europa League enttäuscht Olympique im 116. Rhone Derby gegen St. Etienne mit einem mageren Unentschieden.

Paris St. Germain - Olympique Marseille 3:0


Der Brasilianer verletzt sich ohne große Gegner-Einwirkung am Knöchel und droht in der UEFA Champions League gegen Real Madrid auszufallen.