Frankreich dient als europäischer Pilotmarkt für Digimarc Recycle

Stakeholder wählen einen wichtigen nationalen Markt aus, um die Akzeptanz der Technologie für digitale Wasserzeichen und das Plastik-Recycling im großen Maßstab zu fördern

BEAVERTON, Oregon, January 19, 2023--(BUSINESS WIRE)--Digimarc Corporation (Nasdaq: DMRC) gibt die Erweiterung der Digital Watermarks Initiative HolyGrail 2.0 bekannt. Aufbauend auf erfolgreichen semi-industriellen Testläufen haben alle Beteiligten in der Wertschöpfungskette für Verpackungen Frankreich als europäischen Pilotmarkt für Digimarc Recycle ausgewählt. Alle Betreiber in Frankreich sind eingeladen sich zu beteiligen. Dies stellt eine Erweiterung der Aktivitäten dar, die zuvor nur Mitgliedern von HolyGrail 2.0 zugänglich waren.

„Wie die semi-industriellen Testläufe letztes Jahr klar gezeigt haben, hat die Technologie für digitale Wasserzeichen das Potenzial, das Recycling grundlegend zu verändern", so der CEO von Digimarc, Riley McCormack. „Wir unterstützen unsere Partner in Frankreich mit voller Begeisterung, während sie auf ihrem Weg zu einer Kreislaufwirtschaft Fortschritte machen."

Letztes Jahr veröffentlichte das Projekt HolyGrail 2.0 die Ergebnisse der europäischen Testläufe, die zeigten, dass die Technologie von Digimarc bei sämtlichen getesteten Kategorien von Plastikverpackungen eine Erkennungsrate von 99 % erzielte. Die Effektivität von Digimarc Recycle wurde ferner in Kanada bestätigt, wo die Circular Plastics Taskforce (CPT) in einem Pilotprojekt eine Erkennungsrate von 99 % erzielte. CPT beabsichtigt, Digimarc Recycle noch 2023 in kanadischen Anlagen einzusetzen, um die Trennung von flexiblen Verpackungen nach Eigenschaften und damit die Schaffung von neuen Endmärkten zu ermöglichen.

„Die Dynamik gewinnt auf globaler Ebene an Fahrt", erklärt McCormack. „Stakeholder – insbesondere Verbraucher und Regierungen – sind nicht länger bereit, Tatenlosigkeit zu akzeptieren. Im Hinblick auf absehbare Bestimmungen wie der Verordnung für Verpackungen und Verpackungsabfälle in der EU kann Digimarc Unternehmen bei der Einhaltung dieser Bestimmungen durch die nötigen Innovationen unterstützen, eine Führungsrolle übernehmen und eine nachhaltigere Zukunft fördern."

Weitere Informationen über das französische Pilotprojekt und andere HolyGrail 2.0-Aktivitäten stehen in der offiziellen Bekanntgabe zur Verfügung.

Über Digimarc

Digimarc ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Produktdigitalisierung, das durch eindeutige Identifikatoren und cloudbasierte Lösungen branchenübergreifend einen geschäftlichen Mehrwert schafft. Seit mehr als 20 Jahren ist Digimarc ein zuverlässiger Partner bei der Verhinderung digitaler Fälschungen von Weltwährungen. Digimarc macht den Weg eines Produkts sichtbar und liefert so Informationen, die die Welt wohlhabender, sichererer und nachhaltiger machen. Mit Digimarc können Sie endlich alles sehen. Und wenn Sie alles sehen, können Sie alles erreichen. Weitere Informationen finden Sie unter digimarc.com.

Über Digimarc Recycle

Digimarc Recycle stellt eine Revolution bei der Sortierung und damit beim Recycling von Kunststoffabfällen dar. Durch die Verknüpfung verdeckter digitaler Wasserzeichen (die zur deterministischen Identifizierung von Kunststoffverpackungen mit beliebiger Granularität verwendet werden) mit einem erweiterbaren, cloudbasierten Repository von Produktattributen (wie Marke, SKU, Produktvariante, Verpackungszusammensetzung, Verwendung für Lebensmittel/Nicht-Lebensmittel usw.) überwindet Digimarc Recycle die Grenzen heutiger optischer Sortiertechnologien, um die Qualität und Quantität von Rezyklaten wesentlich zu verbessern. Darüber hinaus können dieselben Informationen, die zur Steuerung dieser fortschrittlichen Sortierung in den Anlagen verwendet werden, dazu genutzt werden, produktspezifische und standortbezogene Entsorgungsanweisungen über einen markeneigenen digitalen Kommunikationskanal, der über Wasserzeichen auf den Verpackungen oder QR-Codes zugänglich ist, direkt an den Verbraucher weiterzugeben.

Digimarc Recycle liefert nicht nur die Informationen, die für eine fortschrittliche Sortierung sowohl bei der Abholung als auch in den Einrichtungen erforderlich sind, sondern erfasst und liefert auch einen ganzheitlichen Überblick über den Weg des Produkts nach dem Kauf, wovon alle Beteiligten in der Wertschöpfungskette profitieren. Organisationen mit Herstellerverantwortung können aussagekräftigere und genauere EPR-Programme entwerfen und umsetzen, Anlagenbetreiber können betriebliche Effizienz und Einblicke gewinnen, und Markeninhaber und Einzelhändler können auf Daten zugreifen, um Verbesserungen bei der Recyclingfähigkeit, eine Reduzierung des Verpackungsverbrauchs, Einblicke in das Verbraucherverhalten und allgemeine betriebliche Vorteile zu erzielen.

Über die Digital Watermarks Initiative HolyGrail 2.0

Die Digital Watermarks Initiative HolyGrail 2.0 - vorangetrieben von AIM - European Brands Association und unterstützt von der Alliance to End Plastic Waste - ist ein Pilotprojekt mit dem Ziel, die technische Machbarkeit digitaler Wasserzeichen für die genaue Sortierung von Verpackungsabfällen sowie die wirtschaftliche Tragfähigkeit des Geschäftsmodells im großen Maßstab zu beweisen. Digitale Wasserzeichen sind nicht wahrnehmbare, briefmarkengroße Codes, die die Oberfläche einer Konsumgüterverpackung bedecken und mit einer Vielzahl von Eigenschaften versehen sind. Ziel ist es, dass das digitale Wasserzeichen, sobald die Verpackung in eine Abfallsortieranlage gelangt ist, von einer hochauflösenden Kamera an der Sortieranlage erkannt und dekodiert werden kann, die dann in der Lage ist, die Verpackungen anhand der übertragenen Attribute (z. B. Lebensmittel vs. Nicht-Lebensmittel) in entsprechende Ströme zu sortieren. Dies würde zu besseren und genaueren Sortierströmen und damit zu hochwertigeren Rezyklaten führen, die der gesamten Wertschöpfungskette für Verpackungen zugutekommen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230118005852/de/

Contacts

Lara Burhenn
Lara.Burhenn@Digimarc.com
+1 503-469-4704