Frankreich: Arbeitslosenzahl fällt deutlich

dpa-AFX

PARIS (dpa-AFX) - In Frankreich ist die Arbeitslosenzahl im November deutlich gefallen. Sie sei zum Vormonat um 29 500 auf knapp 3,454 Millionen gesunken, teilte das französische Arbeitsministerium am Mittwoch in Paris mit. Im Vormonat war die Arbeitslosenzahl noch um 8000 gestiegen.

Für Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ist die Bekämpfung der hohen Arbeitslosigkeit eine der wichtigsten Aufgaben. Hierzu hat die Regierung Arbeitsmarktreformen verabschiedet. Diese stärken die Rolle von Branchen- und Betriebsvereinbarungen und haben den Kündigungsschutz gelockert.

Die französische Regierung bereitet zudem laut einem Medienbericht eine strengere Kontrolle von Arbeitslosen bei der Jobsuche vor. Das Arbeitsministerium erwägt laut der investigativen Wochenzeitung "Le Canard enchaîné" vom Mittwoch teils härtere Sanktionen für Empfänger von Arbeitslosengeld, die nicht aktiv genug nach einer neuen Stelle suchen. Das Blatt berief sich auf ein vertrauliches Arbeitsdokument aus dem Mitarbeiterstab der Ministerin Muriel Pénicaud.