Werbung

Franca Lehfeldts Vater warnte sie vor Beziehung mit Lindner

Bremen (dpa) - Die Journalistin Franca Lehfeldt (33) ist am Anfang ihrer Beziehung zu FDP-Politiker Christian Lindner von ihrem Vater gewarnt worden. Er habe sich Sorgen gemacht über mögliche Konsequenzen, die die Partnerwahl für ihre Karriere haben könnten.

«Du musst dir darüber bewusst sein, dass es Probleme für dich in deinem Beruf bringen könnte», habe er ihr mit auf den Weg gegeben, sagte die Chefreporterin bei Welt TV gestern Abend in der Radio Bremen-Talkshow «3nach9». Sie solle sich in ihrem Herzen sehr sicher sein. Denn wenn es nur ein Flirt sei, «dann ist es vielleicht gar nicht so schlecht, wenn du den Flirt vorbeiziehen lässt», habe er geraten. Lehfeldt und Finanzminister Lindner gaben sich im Juli auf Sylt das Ja-Wort.

Es war der erste Auftritt von Lehfeldt in einer TV-Talkshow. Für ihr Buch «Alte weise Männer - Hommage an eine bedrohte Spezies», das sie zusammen mit der Journalistin Lena Brockhaus geschrieben hat, interviewte Lehfeldt auch ihren eigenen Vater Claus-Holger Lehfeldt. «Das ist das Kapitel meines Herzbluts. Da steckt so viel Liebe drin.»