Fragwürdige Farbkombination: Sophie von Wessex kann mit ihrem Outfit wieder nicht punkten

·Lesedauer: 3 Min.

Die Royal-Looks des Tages im GALA-Ticker: Style-Verwirrung bei Sophie von Wessex +++ Königin Rania punktet in lässigem Outfit – mit einem eleganten Twist +++ Prinzessin Victoria begeistert in einer Traumrobe von H&M +++ Sophie von Wessex trägt Luxus-Kette zum Charity-Event.

Sophie von Wessex lächelt bei ihrem öffentlichen Termin für die Fotografen.
Gräfin Sophie von Wessex
© Pool / Max Mumby

Die Royal-Looks des Tages im GALA-Ticker:

2. Dezember 2021

Sophie von Wessex überrascht mit fragwürdige Farbkombination

Was ist nur momentan bei Sophie von Wessex, 56, los? Erst vor wenigen Tagen fällt die Gräfin mit ihrer etwas protzigen Statement-Kette des Luxus-Labels Hermès bei einem Charity-Event negativ auf. Das setzt sich bei ihrem gestrigen Besuch bei einer Initiative für Menschen mit Behinderungen fort, denn die sonst so stilsichere 56-Jährige kann mit ihrem Outfit wieder nicht punkten.

Sophie von Wessex lächelt bei ihrem öffentlichen Termin für die Fotografen.
Gräfin Sophie von Wessex
© Pool / Max Mumby

Sophie von Wessex entscheidet sich nämlich für eine eher ungewöhnliche Farbkombination aus Blau und Grün – zwei Farben, die nicht unbedingt gut miteinander harmonieren. Dafür kombiniert sie einen königsblauen Mantel der Marke Joseph und einen farblich passenden Pullover der Marke Hush zu olivefarbenen Wide Leg Trouser der Marke Galvan London. Abgerundet wird ihr Look mit grauen Wildleder-Stiefeletten und einem Weihnachts-Haarreif, den sie beim Besuch der Einrichtung erhalten hat.

1. Dezember 2021

Königin Rania punktet in einem lässigen Outfit – mit elegantem Twist

Rania von Jordanien, 51, gilt als absolutes Styling-Vorbild: Die Königin glänzt selbst in T-Shirt und Jeans und stellt ihren Geschmack regelmäßig unter Beweis. Zu einem Termin mit lokalen Händler:innen kombiniert sie eine weit geschnittene Paperbag-Jeans mit einem enganliegenden Oberteil in Weiß und setzt so ihre schlanke Silhouette gekonnt in Szene. Dazu setzt Königin Rania Akzente mit Accessoires in natürlichen Farben – und wirkt mühelos elegant.

30. November 2021

Prinzessin Victoria: Sie begeistert in einer Traumrobe von H&M

Beim Festakt zum 250. Jubiläum der Königlichen Musikhochschule in Stockholm beweist Prinzessin Victoria, 44, dass es nicht immer die teuerste Designerrobe sein muss. In einem bodenlangen, schwarzen Spitzenkleid mit weitem Tüllrock von H&M legt die beliebte Kronprinzessin einen wahrlich königlichen Auftritt hin – und verzaubert damit alle. Die Traumrobe aus Spitze stammt aus der 2014 erschienenen "Consciuous Exclusive Collection" des schwedischen Moderiesen. Zum Nachshoppen gibt es das elegante Kleid leider nicht mehr, ein Blickfang ist es aber allemal – vor allem, da Prinzessin Victoria genau weiß, wie sie das restliche Styling abstimmen muss: Die goldene Clutch von Oasis Fashion sorgt für einen farblichen Akzent, ihre Haare sind zu einem tiefen Knoten zusammengebunden.

Prinz Daniel und Prinzessin Victoria
Prinz Daniel und Prinzessin Victoria besuchen den Festakt zum 250. Jubiläum der Königlichen Musikhochschule in Stockholm, Schweden.

Es ist nicht das erste Mal, dass Prinzessin Victoria lieber einen stylischen Günstig-Look als teure Designermode trägt. Bereits 2015 erschien sie zur Hochzeit ihres Bruders Prinz Carl Philip, 42, und Prinzessin Sofia, 36, in einem cremefarbenen Abendkleid von H&M.

29. November 2021

Sophie von Wessex überrascht mit Luxus-Kette

Als Schirmherrin der Organisation "Transform" besucht Gräfin Sophie von Wessex, 56, am Samstag, den 27. November, eine Veranstaltung, bei der sie erfährt, wie die Organisation Obdachlose und gefährdete Personen während der Covid-19-Pandemie unterstützt. Während des Termins nimmt die Gräfin nicht nur an einer Schachpartie teil, sie versucht sich auch an einem Puzzle zum Thema London Underground. Sophie hilft beim Pizzabacken und soll mit Bewohnern und Mitarbeitern über Fußball geplaudert haben. Auch beim Outfit zeigt sich die Zweifach-Mama auf den ersten Blick bodenständig und leger. In Kombination mit einer schwarzen Lederjacke, einer Wide-Leg-Pants und einer weißen Bluse wirkt ihre opulente Statement-Kette des Luxuslabels Hermès etwas deplatziert. Das Schmuckstück sticht durch seinen mit Brillanten besetzten Taschen-Anhänger sofort ins Auge. Kostenpunkt: 5.750 Euro.

Die Royal-Looks der letzten Woche finden Sie hier.

Verwendete Quellen: twitter.com, gettyimages.de, instagram.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.