Fragebogen Café Pennycakes, Müngersdorfessen, Trinken Und Feiern: Für Süßmäuler ist ...

Mitten im Wohngebiet rund um die St.-Vitalis-Kirche fügt sich das kleine Café Pennycakes nahtlos in die Reihenhaus-Front entlang der Straße "Alter Militärring" ein. Rundum im Viertel hat es sich bereits einem Namen gemacht, und nicht nur des verspielten Stils wegen: Geschäftsführerin Sabrina Zehnpfennig versteht es, mit eigenen Rezepturen und Sinn für Ästhetik ihre Törtchen in Szene zu setzen. Ihr gemütliches und liebevoll eingerichtetes Wochenendcafé ist gleichzeitig auch Anlaufstelle für Brautpaare, die sich durch ein individuelles Süßspeisen-Catering-Konzept ihren schönsten Tag versüßen lassen wollen. Als eine Art Pilgerstätte für alle Süßmäuler im Veedel und weit über die Kölner Stadtgrenzen hinaus bietet Pennycakes aber auch Backbegeisterten im Rahmen von Kursen die Möglichkeit, das eigene Know-How zu erweitern. Warum Sabrina Zehnpfennig sich gerade hier mit ihrem kleinen Café verwirklicht hat und welche Gelüste das Pennycakes bedienen möchte, erzählt sie dem "Kölner Stadt-Anzeiger".

Wie kam das Kind zu seinem Namen?

Der Name war schnell gefunden. Er ist die Kombination aus einem Teil meines Nachnamens Zehnpfennig und dem, was wir anbieten, also Kuchen. Im Englischen klang das Ganze einfach besser und so entstand der Name "Pennycakes".

Was kommt bei Ihnen auf den Teller und in die Tasse?

Wir bieten unseren Kunden ein abwechslungsreiches Angebot aus kreativen Neuschöpfungen und bekanntem Lieblingsgebäck. Alles wird bei uns immer mit viel Liebe und besten Zutaten zubereitet. Hierbei verbinden wir Tradition mit Trends und lassen uns international inspirieren. So findet unser Gast neben Omas Apfelkuchen auch Kuchen, die man auch in einer französischen Patisserie entdecken könnte, und unsere heißgeliebten Cupcakes, angelehnt an ihre deutlich süßeren Freunde aus den USA. Zudem setzen wir auch auf fair gehandelten Bio- Kaffee und eine bunte Limonadenauswahl, ebenso teils in Bio-Qualität.

Womit können Sie angeben?

Durch unsere speziellen Rezepturen können wir auch auf besondere Bedürfnisse wie zum Beispiel eine vegane Ernährungsweise oder Einschränkungen wie Gluten- oder Laktose-Unverträglichkeit eingehen, ohne dass es geschmacklich oder optisch an etwas fehlt. Damit ist es mir gelungen, einen Ort zu schaffen, an dem einmal Genuss großgeschrieben und Verzicht kleingeschrieben werden kann.

Was mögen Sie an Müngersdorf?

Müngersdorf ist stadtnah gelegen, es hat eine gute Anbindung ins Umland, ist aber dennoch eher ruhig, familiär, es ist fast ein Dorf mit viel Grün und eigenem Charme.

Was muss sich ändern?

Müngersdorf darf allerdings auch nicht zu ruhig werden. Es ist ein nahe gelegenes perfektes Ausflugsziel mitten im Grünen und hat noch weit mehr Besucher verdient.

Möchten Sie eine Gaststätte, eine Kneipe

oder einen Club für die Serie vorschlagen? Schicken Sie der Redaktion eine E-Mail.

ksta-stadtteile@dumont.de

www.ksta.de/veedelstipps

Adresse und Preise

Das Café Pennycakes befindet sich am Alten Militärring 68, unweit der gleichnamigen Straßenbahnstation (Linie 1), direkt gegenüber der St.-Vitalis-Kirche. Geöffnet ist es freitags bis montags von 10 bis 18 Uhr, unter der Woche sind auch Beratungstermine zum Beispiel für Hochzeiten und Taufen möglich.

Die Preise: Eine Stück Torte kostet 3,90 Euro, Cupcakes gibt es ab 2,90 Euro, die Kaffeegetränke beginnen bei 1,50 Euro, Kaltgetränke starten bei 2,20 Euro....Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta