Foto aus Air Force One enthüllt wohl Detail über Trumps TV-Vorlieben

Donald Trump will selbst in der Luft nicht auf eine bestimmte Show verzichten. (Bild: AP Photo)

Zu den zwei größten Leidenschaften von Donald Trump zählen Immobilien und Fernsehen. Denen frönt der US-Präsident offenbar selbst an Bord der Air Force One. Einem Reporter fiel jetzt jedenfalls ein aufschlussreiches Detail auf.

Donald Trumps Liebe zum Fernsehen ist bekanntermaßen ungebrochen. Was sich der Ex-Gastgeber der Realityshow „The Apprentice“ da wohl am liebsten anguckt? Das könnte jetzt ein Reporter an Bord des präsidialen Flugzeugs Air Force One herausgefunden haben.


Jonathan Lemire berichtet für die US-Nachrichtenagentur Associated Press aus dem Weißen Haus und ist damit Dauergast im Air Force One-Flieger. Kürzlich fiel ihm ein interessantes Detail ins Auge. Auf einem der Fernseher an Bord erschien ein Hinweis: „Aufzeichnung von ‘Property Brothers’ wird vorbereitet.“ Laut Lemire zeichnen alle Fernseher in der Präsidentenmaschine diese Sendung auf. Will Trump damit auf Nummer sicher gehen, bloß keine Folge der Serie zu verpassen?

In der Erfolgsshow verwandeln die eineiigen Zwillinge Jonathan und Drew Scott heruntergekommene Häuser in echte Luxusunterkünfte. Vielleicht holt sich der einstige Immobilienmagnat Trump da ja Anregungen für eine Renovierung des Weißen Hauses?