Fortsetzung für die Erfolgsserie von Werder?

Fortsetzung für die Erfolgsserie von Werder?
Fortsetzung für die Erfolgsserie von Werder?

Am Freitag geht es für die Störche zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist Bremen nun ohne Niederlage. Der SV Werder Bremen siegte im letzten Spiel souverän mit 4:1 gegen den FC Schalke 04 und muss sich deshalb nicht verstecken. Das letzte Ligaspiel endete für Kiel mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den 1. FC Heidenheim 1846. Das Hinspiel ging 2:1 zugunsten von Holstein Kiel aus.

Das Konto von Werder zählt mittlerweile 57 Punkte. Damit steht der Gastgeber kurz vor Saisonende auf einem starken ersten Platz. Das bisherige Abschneiden von Bremen: 16 Siege, neun Punkteteilungen und sechs Misserfolge. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SV Werder Bremen.

Auf fremden Plätzen läuft es für die Störche bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere 15 Zähler. Gegen Ende der Spielzeit weiß der Gast die Abstiegsränge hinter sich. Zehn Siege, neun Unentschieden und zwölf Niederlagen stehen bis dato für Kiel zu Buche. Die passable Form von Holstein Kiel belegen acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Angesichts der schwächelnden Defensive der Störche und der ausgeprägten Offensivstärke von Werder sind die Karten im Vorfeld klar verteilt. Als bequemer Gegner gilt der SV Werder Bremen nicht. 65 Gelbe Karten kassierte Bremen schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für Kiel demnach nicht werden.

Formal sind die Störche im Spiel gegen Werder nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Holstein Kiel Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.