Fortsetzung für die Erfolgsserie von Viktoria?

Fortsetzung für die Erfolgsserie von Viktoria?
Fortsetzung für die Erfolgsserie von Viktoria?

Der FC Viktoria Köln will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Reserve von Borussia Dortmund punkten. Bei SV 07 Elversberg gab es für den BVB II am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:3-Niederlage. Letzte Woche siegte Vikt. Köln gegen den FC Erzgebirge Aue mit 3:0. Damit liegt Viktoria mit 18 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Wer Dortmund II als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 30 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Im Angriff brachte die Mannschaft von Trainer Christian Preußer deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur zwölf geschossenen Treffern erkennen lässt. Fünf Siege und drei Remis stehen sechs Pleiten in der Bilanz der Heimmannschaft gegenüber.

Am liebsten teilt der FC Viktoria Köln die Punkte. Aber gewinnen kann die Mannschaft definitiv auch, was sie in dieser Saison bisher viermal bewies. Die Elf von Olaf Janßen ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches acht Punkte.

Beide Mannschaften liegen mit 18 Punkten gleichauf.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.