Formel 3: Bearman heizt Titelkampf an

Formel 3: Bearman heizt Titelkampf an
Formel 3: Bearman heizt Titelkampf an

Oliver Bearman hat den Titelkampf in der Formel 3 zwei Wochen vor dem Saisonfinale kräftig angeheizt. Der 17 Jahre alte Prema-Pilot feierte beim Rennwochenende im belgischen Spa den Sieg im Sprint sowie am Sonntag den dritten Rang im Hauptrennen.

Die Meisterschaft wird sich in Zandvoort (3./4. September) und Monza (10./11. September) zwischen fünf Fahrern entscheiden: Bearman schob sich mit 105 Punkten auf Rang zwei, vor dem Ferrari-Junior liegt nur noch der von Red Bull geförderte Franzose Isack Hadjar (106). Dritter ist der dessen Landsmann Victor Martins (104). Auch der Monegasse Arthur Leclerc (101), jüngerer Bruder von Formel-1-Star Charles Leclerc, und der Tscheche Roman Stanek (96) haben noch sehr gute Chancen auf den Titel.

Deutsche Stammfahrer gibt es in diesem Jahr nicht in der Formel 3, David Beckmann und Lirim Zendeli kamen im Saisonverlauf jeweils lediglich an einem Rennwochenende zum Einsatz.