Formel-1-WM: Marko tippt auf Weltmeister Vettel

SID
Formel-1-WM: Marko tippt auf Weltmeister Vettel

Sebastian Vettel wird Formel-1-Weltmeister 2017 - diese Meinung vertrat Helmut Marko, Motorsportberater von Red Bull, im Gespräch mit Formula1.com. "Ich glaube an Vettel, denn ich kenne seine mentale Stärke", sagte Marko, für dessen Team Vettel von 2010 bis 2013 viermal in Folge den WM-Titel holte: "Seb wird die Sommerpause nutzen, um noch stärker zurückzukommen. So kenne ich ihn."
Auch Red-Bull-Teamchef Christian Horner würde auf Ferrari-Pilot Vettel wetten. "Sebastian ist ein sehr fokussierter Mensch. Er kommt sehr gut mit Druck klar. Je mehr Druck er hatte, desto besser wurde er", sagte Horner. Besonders am Ende einer Meisterschaft sei Vettel "in seinem Kopf unglaublich stark" gewesen.
Zudem habe der Hesse in diesem Jahr das beste Auto im Feld. "Der Ferrari war in der ersten Saisonhälfte eindeutig das stärkere Auto", sagte Marko: "Aus verschiedenen Gründen konnten sie aber nicht all ihre Chancen nutzen." 
Vettel hat bislang ebenso wie der britische Mercedes-Pilot Lewis Hamilton vier von elf Saisonrennen gewonnen und führt die WM-Wertung mit 202 Punkten vor Hamilton (188) und dessen finnischem Teamkollegen Valtteri Bottas (169) an. Das nächste Rennen findet am 27. August im belgischen Spa statt.