Formel 1: Drama um Ferrari-Mechaniker - Vettel weiter vorne

Formel 1: Drama um Ferrari-Mechaniker - Vettel weiter vorne

Ein dramatischer Zwischenfall an der Ferrari-Box hat den Großen Preis von Bahrain überschattet. Beim Reifenwechsel am Boliden des Finnen Kimi Räikkönen gab es Probleme am linken Hinterrad, als Räikkönen losfuhr, waren die Mechaniker dort noch bei der Arbeit. Ein Teammitglied kam dadurch schwer zu Fall und musste eine Weile vor der Box versorgt werden. Anschließend wurde er zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, weiteres zum Zustand des Mannes teilte Ferrari zunächst nicht mit.
Der Vorfall nimmt Ferrari auch einige taktische Möglichkeiten im Duell mit Mercedes. Sebastian Vettel führt das Feld für die Scuderia weiter an, doch Valtteri Bottas und Weltmeister Lewis Hamilton in den Silberpfeilen sind auf härteren Reifen unterwegs und können bis zum Ende durchfahren. Vettel dagegen könnte noch einmal stoppen müssen, wenn seine Reifen zu stark abbauen. Kommt der Deutsche nochmal rein, fällt er auf jeden Fall deutlich hinter Bottas zurück.