Formel 1: Termin für Grand Prix von Österreich fixiert

Die FIA hat ihren Kalender für die kommende Formel-1-Saison 2018 vorgestellt. Damit ist auch der Termin für den Grand Prix von Österreich fixiert.

Die FIA hat ihren Kalender für die kommende Formel-1-Saison 2018 vorgestellt. Damit ist auch der Termin für den Grand Prix von Österreich fixiert.

Demnach werden Weltmeister Lewis Hamilton, Sebastian Vettel und Co. am 1. Juli 2018 in Spielberg gastieren.

Insgesamt stehen 21 Rennen im Kalender. Der Auftakt erfolgt am 25. März in Melbourne, das Finale steigt am 25. November in Abu Dhabi.

Der F1-Kalender 2018:

25. März Melbourne (Australien)

8. April Sakhir (Bahrain)

15. April Shanghai (China)

29. April Baku (Aserbaidschan)

13. Mai Barcelona (Spanien)

27. Mai Monte Carlo (Monaco)

10. Juni Montreal (Kanada)

24. Juni Le Castellet (Frankreich)

1. Juli Spielberg (Österreich)

8. Juli Silverstone (Großbritannien)

22. Juli Hockenheim (Deutschland)

29. Juli Budapest (Ungarn)

26. August Spa-Francorchamps (Belgien)

2. September Monza (Italien)

16. September Singapur (Singapur)

30. September Sotschi (Russland)

7. Oktober Suzuka (Japan)

21. Oktober Austin (USA)*

28. Oktober Mexico City (Mexiko)

11. November Sao Paulo (Brasilien)

25. November Yas Marina (Abu Dhabi)

* Bestätigung durch den Veranstalter steht noch aus

Mehr bei SPOX: FIA gründet Hall of Fame: Schumacher, Vettel und Rosberg dabei | Hamilton will Karriere bei Mercedes beenden | Das sind die Fahrerpaarungen für 2018