Formel 1: Mercedes-Pilot Bottas: "Ich kann Weltmeister werden"

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas glaubt weiter an seine Chance auf den WM-Titel in der Formel 1. "Ja, ich kann Weltmeister werden", sagte der Finne der Sport Bild : "Es sind noch neun Rennen zu fahren. Und ich glaube daran, dass ich einen Lewis und einen Sebastian schlagen kann. Ich werde immer besser. Es gibt kein Limit für mich."

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas glaubt weiter an seine Chance auf den WM-Titel in der Formel 1. "Ja, ich kann Weltmeister werden", sagte der Finne der Sport Bild: "Es sind noch neun Rennen zu fahren. Und ich glaube daran, dass ich einen Lewis und einen Sebastian schlagen kann. Ich werde immer besser. Es gibt kein Limit für mich."

Der 27-jährige Bottas liegt nach elf von 20 Rennen in der WM-Wertung mit 169 Punkten als Dritter hinter Spitzenreiter Sebastian Vettel (Heppenheim/202) und Silberpfeil-Teamkollege Lewis Hamilton (Großbritannien/188). Beide hat Bottas in dieser Saison bereits geschlagen, feierte in Russland und Österreich jeweils Siege. "Das sollte also auch in weiteren Rennen möglich sein", sagte er.

Dabei sieht sich Bottas, bei Mercedes Nachfolger von Weltmeister Nico Rosberg, im Stallduell mit Hamilton nicht im Nachteil. "Das Team hat von Anfang an klargemacht, dass wir beide gleich behandelt und respektiert werden. Wir bekommen die gleiche Technik, es gibt keinen Nummer-1- und Nummer-2-Fahrer", sagte Bottas, der nach eigener Aussage "nicht im Schatten von Lewis stehen" will.

Mehr bei SPOX: DTM-Pilot Auer beim Formel-1-Test in Budapest Neunter | Zukunft mit Vettel und Räikkönen: Ferrari setzt auf Bewährtes | Driver-Ranking: Sorry Kimi, aber Du bist die Nummer 2