Formel 1: Stimmen zum WM-Titel: "Hamilton hatte es in diesem Jahr leicht"

Lewis Hamilton hat sich zum vierten Mal in seiner Formel-1-Karriere die WM-Krone aufgesetzt. Der Mercedes-Pilot kann sich trotz lediglich Rang neun beim Mexiko-GP vor Glückwünschen nicht retten. Die Stimmen zum Titelgewinn im Überblick.

Lewis Hamilton hat sich zum vierten Mal in seiner Formel-1-Karriere die WM-Krone aufgesetzt. Der Mercedes-Pilot kann sich trotz lediglich Rang neun beim Mexiko-GP vor Glückwünschen nicht retten. Die Stimmen zum Titelgewinn im Überblick.

Lewis Hamilton (Mercedes): "Es war eine unglaubliche Reise mit dem Team in den letzten fünf Jahren. Ich bin sehr dankbar. Vier Titel fühlen sich surreal an. Ich habe bis zum Ende alles gegeben und widme das meiner Familie und dem Team."

Niki Lauda (Aufsichtsratschef Mercedes): "Das Ergebnis heute ist vollkommen wurscht. Wenn du Weltmeister bist, bist du Weltmeister - egal, wie. Das war eine perfekte Leistung in diesem Jahr, auf das er lange drauf hingearbeitet hat."

Nico Rosberg (ehemaliger Teamkollege und F1-Weltmeister 2016): "Gratulation! Herausragende Performance in diesem Jahr, eine sehr verdiente vierte Weltmeisterschaft. Das Duell mit Vettel war aufregend."

Sebastian Vettel (Ferrari): "Er hat einen herausragenden Job gemacht in diesem Jahr. Heute geht es nur um ihn, es ist sein Tag."

Helmut Marko (Motorsportchef bei Red Bull): "Hamilton hatte als Einziger das Auto unter Kontrolle und war das ganze Jahr über in Topform. Er ist ein hochverdienter Weltmeister."

Fernando Alonso (McLaren-Honda): "Es war in diesem Jahr sehr leicht, es gab keine Gegner. Im vergangenen Jahr musste er bis zum letzten Rennen mit Nico kämpfen. Dieses Jahr stand Mercedes bereits vier Rennen vor Ende als Konstrukteurs-Weltmeister fest und Hamilton drei Rennen vor Ende als Fahrer-Weltmeister."

Jerome Boateng (Fußball-Weltmeister): "Viermaliger Formel-1-Weltmeister! Hoch verdient!"

Lindsey Vonn (Ski-Alpin-Star): "Ja Lewis!!!! Lewis Hamilton viermaliger Weltmeister! Großartiger Sieg heute, Max Verstappen!!!"

Mehr bei SPOX: So lief der große Preis von Mexiko | Hamilton ist Weltmeister! Verstappen siegt in Mexiko | Wolff reagiert mit Humor auf Ecclestones Verschwörungstheorie