Formel 1: Großer Preis von Singapur 2017 live in TV & Ticker

Am Wochenende wird der Große Preis von Singapur ausgetragen

Am Wochenende (16. und 17. September) kämpfen die Formel-1-Fahrer in Südostasien um einen Platz auf dem Siegertreppchen. Das Nachtrennen in Singapur ist ein Highlight des Rennkalenders seit 2008.

Nirgendwo sonst wird so viel gefunkelt wie auf dem Marina Bay Circuit. Die Kulisse bildet die strahlend illuminierten Skyline des Stadtstaates: 108 Kilometer Stromkabel mussten in der City für die Formel 1 verlegt werden, 1.600 Lichtprojektoren erhellen die Szenerie.

Gleichzeitig ist der GP Singapur einer der für die Piloten und Fahrzeuge anspruchsvollsten Circuits. Die 5,065 Kilometer lange Bahn besitzt 23 Kurven und lässt in 61 Runden kaum Zeit, sich auszuruhen. Die harten Bremspunkte vor den zahlreichen 90-Grand-Kurven laden zum Ausbremsen ein; Fahrfehler werden hier unmittelbar bestraft.

Nach den Trainingsrunden am Freitag geht es am Samstag (16. September) für die Fahrer ins Qualifying; am Sonntag (17. September) findet das Rennen statt. RTL wird am Wochenende umfassend vom GP in Singapur berichten und das Qualifying und Rennen live im Fernsehen übertragen.

Großer Preis von Singapur live im Fernsehen

Wie gewohnt wird auch das 14. Rennen der Formel-1-Saison 2017 um den Großen Preis von Singapur live im Free-TV übertragen: RTL zeigt am Samstag das Qualifying live ab 14:45 Uhr.

Am Sonntag beginnt RTL ab 13:00 Uhr mit der Vorberichterstattung "Countdown" auf das Rennen in Singapur einzustimmen. Moderieren wird die Sendung Florian König, der um 14:00 Uhr an die Kommentatoren Heiko Wasser u...

Lesen Sie hier weiter!