Formel 1: Großer Preis von Japan 2017 live in TV & Ticker

Am Wochenende wird der Große Preis von Japan ausgetragen

Am Wochenende (7. und 8. Oktober) kämpfen die Formel-1-Fahrer im Fernen Osten um einen Platz auf dem Siegertreppchen. Der Suzuka International Racing Course gilt als eine der schwierigsten und beliebtesten Rennstrecken des Formel-1-Kalenders.

Die Strecke in Suzuka ist in ihrer heutigen Form knapp 6 Kilometer lang und weltweit der einzige Grand-Prix-Kurs, der in Form einer Acht angelegt ist. Die "Esses", wie die fünf schnellen Kurven im ersten Sektor der Strecke bezeichnet werden, gehören zum Anspruchsvollsten, was die Formel 1 zu bieten hat. Zusammen mit der engen Haarnadelkurve und einem langen Vollgasstück, das zum Überholen einlädt, bietet der Kurs alles was das Rennfahrerherz begehrt.

Nach den Trainingsrunden am Freitag geht es am Samstag (7. Oktober) für die Fahrer ins Qualifying; am Sonntag (8. Oktober) findet das Rennen statt. RTL wird am Wochenende umfassend vom GP in Japan berichten und das Qualifying und Rennen live im Fernsehen übertragen.

Großer Preis von Japan live im Fernsehen

Wie gewohnt wird auch das 16. Rennen der Formel-1-Saison 2017 um den Großen Preis von Japan live im Free-TV übertragen: RTL zeigt am Samstag das Qualifying live ab 7:45 Uhr.

Am Sonntag beginnt RTL ab 6:00 Uhr mit der Vorberichterstattung "Countdown" auf das Rennen in Japan einzustimmen. Moderieren wird die Sendung Florian König, der um 7:00 Uhr an die Kommentatoren Heiko Wasser und Christian Danner abgibt, die live vom Rennen berichten.

Im Anschluss an das Rennen zeigt RTL ab 8.45 Uhr die Sieger...

Lesen Sie hier weiter!