Formel 1: Großer Preis von Großbritannien 2017 live in TV & Ticker

Am Wochenende findet der Große Preis von Großbritannien statt

Am Wochenende (15. und 16. Juli) kämpfen die Formel-1-Fahrer auf dem Grand Prix Circuit Silverstone nördlich von London um einen Platz auf dem Siegertreppchen und heiß begehrte WM-Punkte.

Der Kurs im britischen Silverstone hat für den Formel-1-Zirkus historische Bedeutung. Mit dem Großen Preis von Großbritannien im Mai 1950 wurde hier der erste offizielle Weltmeisterschaftslauf gefahren. Bis heute gehört die seither mehrfach umgebaute Strecke südwestlich von Northampton zu den bekanntesten Schauplätzen des Motorsports.

Nach den Trainingsrunden am Freitag geht es am Samstag (15. Juli) für die Fahrer ins Qualifying; am Sonntag (16. Juli) wird das eigentliche Rennen ausgetragen. RTL wird am Wochenende umfassend vom GP Großbritannien berichten und das Qualifying und Rennen live im Fernsehen übertragen.

Großer Preis von Großbritannien live im Fernsehen

Wie gewohnt wird auch das zehnte Rennen der Formel-1-Saison 2017 live im Free-TV übertragen: RTL zeigt am Sonnabend das Qualifying live ab 13.45 Uhr.

Am Sonntag beginnt RTL ab 13.00 Uhr mit der Vorberichterstattung "Countdown" auf das Rennen in Montreal einzustimmen. Moderieren wird die Sendung Florian König, der um 14.00 Uhr an die Kommentatoren Heiko Wasser und Christian Danner abgibt, die live vom Rennen berichten.

Im Anschluss an das Rennen zeigt RTL ab 15.45 Uhr die Siegerehrung und die Highlights. Auch auf SkySportHD können Formel-1-Fans Qualifying, Rennen und die Siegerehrung in voller Länge live mitverfolgen.

RTL Now und Sky GO – D...

Lesen Sie hier weiter!