Formel 1: Großer Preis von Belgien 2017 live in TV & Ticker

Am Wochenende wird der Große Preis von Belgien ausgetragen

Am Wochenende (26. und 27. August) kämpfen die Formel-1-Fahrer beim Grand Prix in Belgien um einen Platz auf dem Siegertreppchen und heiß begehrte WM-Punkte.

Mit einer Länge von 7,004 Kilometern ist Spa-Francorchamps in Belgien der längste Kurs im Rennkalender, Neben Monte Carlo und Suzuka gehört die Berg- und Talbahn zu den ausgesprochenen Fahrerstrecken. Gerade die herausfordernden Kurvenkombinationen trennen in Belgien die Spreu vom Weizen.

Nach den Trainingsrunden am Freitag geht es am Samstag (26. August) für die Fahrer ins Qualifying; am Sonntag (27. August) wird das eigentliche Rennen ausgetragen. RTL wird am Wochenende umfassend vom GP Belgien berichten und das Qualifying und Rennen live im Fernsehen übertragen.

Großer Preis von Belgien live im Fernsehen

Wie gewohnt wird auch das 12. Rennen der Formel-1-Saison 2017 live im Free-TV übertragen: RTL zeigt am Sonnabend das Qualifying live ab 13.45 Uhr.

Am Sonntag beginnt RTL ab 13.00 Uhr mit der Vorberichterstattung "Countdown" auf das Rennen einzustimmen. Moderieren wird die Sendung Florian König, der um 14.00 Uhr an die Kommentatoren Heiko Wasser und Christian Danner abgibt, die live vom Rennen berichten.

Im Anschluss an das Rennen zeigt RTL ab 15.30 Uhr die Siegerehrung und die Highlights. Auch auf SkySportHD können Formel-1-Fans Qualifying, Rennen und die Siegerehrung in voller Länge live mitverfolgen.

RTL Now und Sky GO – Der Grand Prix Belgien im Livestream

Alle Formel-1-Interessierte, die es am Sonntag nicht vor den heimis...

Lesen Sie hier weiter!